1. Panorama
  2. Ausland

Provinz Québec: 14 Tote bei Brand in kanadischem Altenheim

Provinz Québec : 14 Tote bei Brand in kanadischem Altenheim

Nach dem Großbrand in einem Altenheim in der kanadischen Provinz Québec sind bislang erst 14 der vermutlich 32 Opfer geborgen. Das teilten die Behörden am Montag auf einer Pressekonferenz mit. Das Feuer in dem dreistöckigen Gebäude mit 52 Zimmern in dem Ort L'Isle-Verte war in der Nacht zum Donnerstag ausgebrochen.

Viele der Insassen waren auf Rollstühle und Gehhilfen angewiesen und konnten sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen, andere litten an Alzheimer.

Das Gebäude stürzte ein, wegen der eisigen Temperaturen gefror das Löschwasser anschließend. Bis zu 60 Zentimeter dicke Eisplatten bedecken die Trümmer, unter denen die 18 Vermissten noch vermutet werden. Mit Spezialgeräten, die normalerweise zur Enteisung von Schiffen verwendet werden, versuchen die Bergungskräfte das Eis zu schmelzen.

(ap)