13 Tote bei Verkehrsunfall in der Ukraine

13 Soldaten sterben in der Ukraine: Militärtransporter stößt mit Bus zusammen

Beim Zusammenstoß eines Militärtransporters mit einem Linienbus sind in der Ostukraine mindestens 13 Soldaten getötet und 18 weitere verletzt worden. Der Mannschaftswagen sei auf dem Rückweg aus der Unruheregion Donezk gewesen, in der Regierungseinheiten seit Monaten gegen prorussische Separatisten kämpfen, teilte die Nationalgarde in Kiew am Dienstag mit.Das Armeefahrzeug sei bei dichtem Schneeregen und Minustemperaturen bei Mankowka auf den Bus geprallt.

Staatliche Ermittler der Ex-Sowjetrepublik machten sich auf den Weg zum Unfallort etwa 700 Kilometer östlich von Kiew.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE