Vergewaltigt und umgebracht Drei Verurteilungen wegen Mordes an 13-Jähriger in Wien

​ Wien · Mit Drogen hatten drei junge Männer eine 13-Jährige in Wien willenlos gemacht und vergewaltigt. Sie starb. Wegen Mord und Vergewaltigung sind sie nun verurteilt worden. Die Staatsanwältin sagte, das Urteil solle zeigen, „dass Frauen kein Freiwild sind“.

 Einer der Angeklagten verdeckt sein Gesicht.

Einer der Angeklagten verdeckt sein Gesicht.

Foto: dpa/Eva Manhart
(kj/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort