Homo-Ehe war Thema bei Günther Jauch Argumentationen auf dünnem Eis

Düsseldorf · Politische Universen kollidierten gestern bei Günther Jauch. Es ging um die Homo-Ehe, die CDU - und um Politiker, die sich weigern, in der Realität anzukommen. Die Diskussion verlief in Wellen: Sachliche Phasen wechselten sich ab mit hochemotionalen Angriffen.

 Günther Jauch sprach am Sonntagabend über das Thema "Homo-Ehe".

Günther Jauch sprach am Sonntagabend über das Thema "Homo-Ehe".

Foto: dpa, Rainer Jensen
 "Es braucht Mann und Frau, um unsere Gesellschaft am Leben zu erhalten", sagte die CDU-Politikerin Katherina Reiche.

"Es braucht Mann und Frau, um unsere Gesellschaft am Leben zu erhalten", sagte die CDU-Politikerin Katherina Reiche.

Foto: AP
(csi/nbe/csi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort