Alle Panorama-Artikel vom 01. April 2022
Erster Amazon-Standort in USA bekommt Gewerkschaftsvertretung

Stimmenauszählung in New YorkErster Amazon-Standort in USA bekommt Gewerkschaftsvertretung

Nach jahrelanger Blockade ihres Arbeitgebers werden Mitarbeiter des Versandhandelsriesen Amazon in den USA bald erstmals von einer Gewerkschaft vertreten.

Papst bittet Indigene in Kanada um Vergebung

Misshandlung an SchulenPapst bittet Indigene in Kanada um Vergebung

Papst Franziskus hat wegen des jahrzehntelangen Missbrauchs indigener Kinder in Kanada um Entschuldigung gebeten. Hintergrund ist der Skandal um den Fund Hunderter Leichen, die ab Mai 2021 in der Nähe früherer katholischer Internate entdeckt wurden.

Reserveoffizier der Bundeswehr soll für Russland spioniert haben

Bundesanwaltschaft erhebt AnklageReserveoffizier der Bundeswehr soll für Russland spioniert haben

Deutsche Ermittler sind in der jüngsten Vergangenheit gleich mehreren mutmaßlichen Russland-Spionen auf die Schliche gekommen. Mitten im Ukraine-Krieg wird nun ein neuer Fall bekannt. Der Mann soll brisante Kontaktdaten und Informationen zu Nord Stream 2 weitergegeben haben.

Das sind die Regeln für Reisen nach Dänemark

Corona-PandemieDas sind die Regeln für Reisen nach Dänemark

Die Corona-Fallzahlen in Dänemark sind seit Mitte Februar rückläufig. Deutschlands Nachbarland hat fast alle Corona-Beschränkungen aufgehoben. Selbst Ungeimpfte können ohne Test einreisen. Die aktuellen Vorgaben im Überblick.

Sopranistin Anna Netrebko verliert Auftritt in Russland

Nach Kritik an Putins KriegSopranistin Anna Netrebko verliert Auftritt in Russland

Wegen Russlands Krieg gegen die Ukraine sieht sich Opernstar Netrebko mit reihenweise Konzertabsagen konfrontiert. Erst wandten sich die großen Bühnen im Westen ab von ihr. Weil sie nun nach einigem Zögern die Invasion verurteilt, bekommt sie auch in ihrer Heimat Ärger.

Gazprom gibt deutsche Tochterfirma auf

Russischer EnergierieseGazprom gibt deutsche Tochterfirma auf

Während die Gaswirtschaft noch mit den Folgen des Rubel-Dekrets befasst ist, kommt die nächste Wendung aus Moskau: Der russische Staatskonzern Gazprom zieht sich von seiner deutschen Tochter und ihren Beteiligungen zurück.

Prinz Andrew soll Geld von umstrittenem Geschäftsmann erhalten haben

Sohn von Queen ElizabethPrinz Andrew soll Geld von umstrittenem Geschäftsmann erhalten haben

Der Brite wurde bei einem Gerichtsverfahren in Zusammenhang mit der mutmaßlichen Veruntreuung von umgerechnet rund 45 Millionen Euro genannt. Erst Mitte Februar hatte der 62-Jährige mit einem wohl millionenschweren Vergleich eine Missbrauchsklage in den USA gegen sich abwenden können.

China will sich mit EU für Frieden in Ukraine einsetzen

Trotz politischer Rückendeckung für RusslandChina will sich mit EU für Frieden in Ukraine einsetzen

China wolle „eine konstruktive Rolle spielen, um die Lage zu entspannen“, wird Ministerpräsident Li Keqiang zitiert. Die zuvor vom chinesischen Außenminister geäußerten Vorwürfe, die USA, die EU und die Ostererweiterung der Nato seien die eigentlichen Verursacher der Ukraine-Krise seien, wurden nicht bekräftigt.

Die besten Aprilscherze aller Zeiten

1. AprilDie besten Aprilscherze aller Zeiten

Der 1. April ist der Tag der Streiche und Scherze. Auch Unternehmen und Tageszeitungen nutzen den Tag, um ihre Kunden auf den Arm zu nehmen. Wir stellen die besten April-Streiche aller Zeiten vor.

Amnesty International wirft Russland Kriegsverbrechen vor

„Einsatz verbotener Streumunition“Amnesty International wirft Russland Kriegsverbrechen vor

Die Menschenrechtsorganisation warf den russischen Truppen am Freitag „unerbittliche, wahllose Angriffe“ auch auf Zivilisten vor. Auch die Echtheit von „physischen Beweisen“ für den Einsatz verbotene Streumunition sei von Amnesty-Ermittlern in der Ukraine bestätigt worden.

Bruce Willis beendet wegen Krankheit Schauspielkarriere

Diagnose AphasieBruce Willis beendet wegen Krankheit Schauspielkarriere

„Stirb langsam“, „Pulp Fiction“ oder „Armageddon“: Als Action-Held wurde Bruce Willis berühmt, doch jetzt beendet der Hollywood-Star überraschend seine Karriere - mit 67 Jahren. Kollegen reagieren bestürzt.

Fragen und Antworten rund um den Ramadan

HintergrundFragen und Antworten rund um den Ramadan

Ab Samstag wird ein großer Teil der knapp fünf Millionen Muslime in Deutschland rund vier Wochen lang fasten. Der Fastenmonat Ramadan dauert in diesem Jahr bis zum 2. Mai. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ramadan zusammengefasst.

Gericht entscheidet erst in einigen Wochen über Ofarim-Anklage

Antisemitismus und VerleumdungGericht entscheidet erst in einigen Wochen über Ofarim-Anklage

Erst in einigen Wochen wird das Landgericht Leipzig entscheiden, ob es die Anklage gegen den Musiker Gil Ofarim zulässt. Zunächst laufe jetzt eine mehrwöchige Erklärungsfrist, in der sich der Künstler und seine Anwälte äußern könnten, sagte eine Gerichtssprecherin am Freitag.

Kardinal Woelki kommt, Generalvikar Hofmann geht

Krise im Erzbistum KölnKardinal Woelki kommt, Generalvikar Hofmann geht

Der Diözesanpastoralrat beräten mit Kardinal Rainer Maria Woelki über die Zukunft des Erzbistums. Unterdessen kündigte der Erzischof eine professionelle Verwaltungsstruktur an. Erste personelle Konsequenz: Generalvikar Hofmann verlässt im Sommer sein Amt.

In diesen Ländern gibt es eine Impfpflicht

Corona-PandemieIn diesen Ländern gibt es eine Impfpflicht

Für Berufsgruppen im medizinischen und pflegerischen Bereich gilt in Deutschland bereits eine Impflicht. Über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht muss im Bundestag noch abgestimmt werden. Andere Länder haben diese schon lange, einige setzen sie aber mittlerweile wieder aus. Ein Überblick.

Polizei fasst drei Niederländer vor geplanter Geldautomatensprengung

Zugriff in HessenPolizei fasst drei Niederländer vor geplanter Geldautomatensprengung

In Mittelhessen sind drei Männer wegen Verdachts auf eine geplante Sprengung eines Geldautomaten festgenommen worden. In ihrem Auto fanden die Beamten Sprengvorrichtungen und entsprechendes Werkzeug.

Deutscher in Norwegen beim Eisklettern ums Leben gekommen

Nach Sturz in SchluchtDeutscher in Norwegen beim Eisklettern ums Leben gekommen

Bei einem Unglück in Norwegen ist ein Kletterer aus Deutschland ums Leben umgekommen. Ein weiterer Kletterer - auch dieser ein Deutscher - blieb unversehrt. Offenbar ist das Todesopfer in eine Schlucht gestürzt.

Was ist bloß mit Ezra Miller los?

Bizarre Auftritte des „Flash“-Darstellers auf HawaiWas ist bloß mit Ezra Miller los?

Einem breiten Publikum wurde der Mann durch seine Rolle als „The Flash“ in den Superhelden-Filmen über die „Justice Liga“ bekannt. Aber Ezra Miller hat aktuell ordentlich Probleme mit der Justiz in Hawaii. Schon mehr als zehn Mal musste die Polizei gerufen werden.

Kirchen empfehlen weiter Masken im Gottesdienst

Obwohl Corona-Beschränkungen auslaufenKirchen empfehlen weiter Masken im Gottesdienst

Offiziell fallen die meisten Corona-Regeln am Samstag. Doch Bistümer und die evangelische Kirche im Rheinland raten dringend dazu, einen Mund-Nasenschutz zu tragen.

Warum Sie Erdbeeren und Knoblauch nebeneinander pflanzen sollten

Passende Nachbarn im GemüsebeetWarum Sie Erdbeeren und Knoblauch nebeneinander pflanzen sollten

Erstaunlicherweise passen einige Pflanzen im Gemüsebeet viel besser zusammen, als auf dem Teller: Erdbeeren mit Knoblauch etwa. Aber im Beet sind sie die perfekten Nachbarn. Wir stellen Ihnen weitere „passende“ Paare vor.

Matthias Reim freut sich über sein siebtes Kind

Schlagersänger im VaterglückMatthias Reim freut sich über sein siebtes Kind

Schlagersänger Matthias Reim ist zum siebten Mal Vater geworden. Die gemeinsame Tochter mit Ehefrau Christin Stark heißt Zoe. Aus früheren Beziehungen hat der 64-Jährige bereits sechs Kinder.

Ab Montag wird Corona-Schutz zur Privatsache

Maskenpflicht läuft ausAb Montag wird Corona-Schutz zur Privatsache

Nach mehr als zwei Jahren im Dauerkrisenmodus beginnt für Millionen Menschen quer durch die Republik am Montag ein spezieller Corona-Test: Bundesweit fallen die meisten Alltagsauflagen weg. Ein Überblick über den aktuellen Stand der Maßnahmen und über die Pandemie.

Geschichte des KitKatClubs wird verfilmt

„KitKatClub – Das Leben ist ein Zirkus“Geschichte des KitKatClubs wird verfilmt

Er gehört zu den berühmt-berüchtigten Orten des Berliner Nachtlebens. Jetzt wird der KitKatClub zum Stoff fürs Kino. Der österreichische Regisseur Philipp Fussenegger erzählt dokumentarisch die Geschichte des für Sex und ausschweifende Partys bekannten Clubs und seiner Gründerin Kirsten Krüger.

Zwölfjähriger erschießt Mitschüler an Schule

GreenvilleZwölfjähriger erschießt Mitschüler an Schule

In einer Schule im US-Staat South Carolina hat ein Zwölfjähriger einen gleichaltrigen Mitschüler erschossen. Der Schütze wurde eine Stunde nach dem tödlichen Zwischenfall in einem Haus in der Nähe der Schule in Greenville unter einer Terrasse versteckt gefunden.

„Goldene Himbeere“-Verleiher nehmen Schmähpreis für Willis zurück

Nach Bekanntwerden der Erkrankung„Goldene Himbeere“-Verleiher nehmen Schmähpreis für Willis zurück

Die „Auszeichnung“ hatte Bruce Willis für „Cosmic Sin“ bekommen. Aber die Verleiher der „Goldenen Himbeere“ haben den verliehenen Schmähpreis wegen der Erkrankung des Schauspielers zurückgenommen.

Ivermectin hilft nicht gegen Covid-19

Ergebnis groß angelegter StudieIvermectin hilft nicht gegen Covid-19

Als Arznei gegen Covid-19 war Ivermectin eh nicht zugelassen. Trotzdem galt das Wurmmittel vor allem unter Impfgegnern als vermeintliche Wunderwaffe. Eine große Studie aus Brasilien bestätigt aber nun die Nicht-Wirksamkeit deutlich.

Höhepunkt der aktuellen Corona-Welle wahrscheinlich überschritten

RKIHöhepunkt der aktuellen Corona-Welle wahrscheinlich überschritten

Der Höhepunkt der aktuellen Corona-Welle in Deutschland ist nach Einschätzung des Robert-Koch-Instituts wahrscheinlich überschritten. Absolut betrachtet seien die aktuellen Zahlen mit täglich etwa 200 Corona-Todesfällen aber "weiterhin erheblich".

Polizisten standen für Festnahme von Will Smith bereit

Nach Ohrfeige für Chris RockPolizisten standen für Festnahme von Will Smith bereit

Das wäre vermutlich auch ein filmreifer Vorgang gewesen: Unmittelbar nach seiner Ohrfeige für Chris Rock bei der Oscar-Verleihung stand die Polizei offenbar bereit, um Hollywood-Star Will Smith festzunehmen.