Alle Panorama-Artikel vom 01. Februar 2022
PCR-Tests für alle – ja, nein, vielleicht

Anspruch soll bleiben, Kapazitäten reichen nichtPCR-Tests für alle – ja, nein, vielleicht

Beim Testen wartet man auf Lauterbach. Bei der kleinen Impflicht zeigen sich immer neue Tücken: Ungeimpfte können auch nach dem 15. März zunächst weiter arbeiten, bis das Gesundheitsamt jeden Einzelfall entschieden hat. Und Genesene?

Zahl der Infizierten in Kitas in NRW sprunghaft gestiegen

Neuer Corona-LageberichtZahl der Infizierten in Kitas in NRW sprunghaft gestiegen

Die Zahl der Kitas, die coronabedingt schließen mussten, ist in Nordrhein-Westfalen ebenso wie die Zahl der infizierten Kinder und Mitarbeiter enorm gestiegen. Das geht aus dem jüngsten Lagebericht des Landesfamilienministeriums hervor.

Experten fordern mehr Informationen zu Risikobegegnungen

Corona-Warn-AppExperten fordern mehr Informationen zu Risikobegegnungen

Seit Omikron ist die Warn-App bei vielen Nutzern ständig rot. Angaben gibt es jedoch nur zum Tag der Risikobegegnung, nicht zum Kontext und zur Uhrzeit. Der Wissenschaftler Paul Lukowicz fordert nun die  Übermittlung der Uhrzeit eines Kontaktes.

Zweifelhaftes Täter-Opfer-Schema

IdentitätspolitikZweifelhaftes Täter-Opfer-Schema

Menschen gehören zu einer Opfergruppe - oder zu den Tätern. Eine andere Einteilung lässt die Identitätspolitik nicht zu. Warum dieses Schema in eine Sackgasse führt.

Anders Breivik scheitert mit Antrag auf Haftentlassung

Verurteilter MassenmörderAnders Breivik scheitert mit Antrag auf Haftentlassung

Massenmörder Anders Breivik bleibt in Haft. Das Bezirksgericht Telemark hat den Bewährungsantrag des 42-Jährigen abgelehnt. Breivik hatte 2011 in Oslo und auf der Insel Utøya insgesamt 77 Menschen getötet, darunter viele Kinder.

Dänemark lässt alle Corona-Beschränkungen fallen

„Corona, nej tak!“Dänemark lässt alle Corona-Beschränkungen fallen

Dänemark wagt sich in der Pandemie wieder als einer der ersten aus der Deckung. Wie bereits im Spätsommer lockert der Nachbar im Norden alle wesentlichen Corona-Beschränkungen. Der großen Feier macht zunächst aber das Wetter einen Strich durch die Rechnung.

Ermittler vermuten Vertuschung von Wilderei als Motiv

Zwei Polizisten erschossenErmittler vermuten Vertuschung von Wilderei als Motiv

Die Ermittlungsbehörden im Fall der beiden bei einer Verkehrskontrolle in Rheinland-Pfalz erschossenen Polizisten gehen davon aus, dass die Verdächtigen geschossen haben, um ihre Wilderei zu verschleiern. In ihrem Auto waren Tierkadaver gefunden worden.

Das sagt Eric zu seiner abgelehnten Dschungelprüfung

„Ich bin ein Star – holt mich hier raus“Das sagt Eric zu seiner abgelehnten Dschungelprüfung

Es war der Aufreger der letzten Tage: Eric Stehfest wollte nicht zur Dschungelprüfung antreten, weil er kein Essen für einige seiner Mitstreiter verdienen wollte. An Tag elf äußerte der Schauspieler sich zu möglichen Gründen. Und nahm dabei auch zu seiner Drogenvergangenheit Stellung.

Alle sind fake! Oder vielleicht doch nicht?

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“Alle sind fake! Oder vielleicht doch nicht?

Der elfte Tag im Dschungelcamp ist traditionell nur semi-spektakulär. In diesem Jahr vollzieht ein Teilnehmer eine 180-Grad-Wandlung. Außerdem gibt es eine äußerst erfolgreiche Prüfung. Am Ende muss schon wieder eine Frau gehen.

Verdächtige sollen Tat gemeinsam begangen haben

LIVE Pressekonferenz im ProtokollVerdächtige sollen Tat gemeinsam begangen haben

Die beiden Tatverdächtigen im Fall der getöteten Polizisten sollen als Wilderer in die Polizeikontrolle geraten sein. In dem Laderaum ihres Wagens hätten sich zahlreiche getötete Wildtiere befunden, sagte Oberstaatsanwalt Stefan Orthen. Die Pressekonferenz im Blog-Protokoll.

Wie die Corona-Impfung den weiblichen Zyklus beeinflussen kann

Studien zur MenstruationWie die Corona-Impfung den weiblichen Zyklus beeinflussen kann

Beeinflussen Corona-Vakzinen den weiblichen Hormonhaushalt? Diese Frage beschäftigt Frauen, seit die ersten Impfstoffe zugelassen sind. Neue Studien belegen nun, dass der Zyklus durch die Impfung zwar geringfügig verändert werden kann, aber nur vorübergehend.

Corona beschleunigt das Ladensterben in Deutschland

Auswirkungen der PandemieCorona beschleunigt das Ladensterben in Deutschland

Es wirkt paradox: Der deutsche Einzelhandel erzielte auch im zweiten Jahr der Pandemie Rekordumsätze. Dennoch schließen immer mehr Läden in den Einkaufsstraßen. Denn Corona belastet nicht alle Geschäfte gleichermaßen.

25 Prozent Auslastung in Sachsen, 10.000 Fans in Bremen

Neue Zuschauer-Regelungen25 Prozent Auslastung in Sachsen, 10.000 Fans in Bremen

Die Klagen zeigen Wirkung, der Corona-Flickenteppich bekommt ein einheitliches Muster – die Fußball-Bundesliga ist im Kampf um die Beschränkung der Zuschauer-Kapazitäten auf der Siegerstraße.

Corona und die Grenzen der Intensivmedizin

Ecmo-TherapieCorona und die Grenzen der Intensivmedizin

Covid-Patienten, die auf deutschen Intensivstationen mit dem Lungenersatzverfahren Ecmo behandelt werden, sterben häufiger als Patienten in anderen Ländern. Woran liegt das?

Ermittler stellen großes Waffenarsenal bei Tatverdächtigen sicher

Nach tödlichen Schüssen auf PolizistenErmittler stellen großes Waffenarsenal bei Tatverdächtigen sicher

Am Mittag wollen sich die Ermittler zu dem Fall der getöteten Polizisten in Kusel äußern. Unterdessen wurde bei den Tatverdächtigen ein großes Waffenarsenal sichergestellt.

Hauptverdächtiger soll zweimal Recht auf Waffenbesitz verloren haben

Zwei Polizisten erschossenHauptverdächtiger soll zweimal Recht auf Waffenbesitz verloren haben

Nach dem gewaltsamen Tod zweier Polizisten in Kusel in der Pfalz ist der Hauptverdächtige am Montag festgenommen worden. Unterdessen verdichten sich die Hinweise darauf, dass der 38-Jährige schon in der Vergangenheit aufgefallen ist.

Zwei tote Polizisten, zwei Festnahmen und viele offene Fragen

Polizisten bei Routinekontrolle erschossenZwei tote Polizisten, zwei Festnahmen und viele offene Fragen

Update · Am frühen Montagabend hatte die Flucht der beiden Tatverdächtigen nach den tödlichen Schüssen auf zwei Polizisten in Rheinland-Pfalz ein Ende. Politiker im ganzen Land geben sich erschüttert. Noch immer gibt es mehr Fragen als Antworten.

Antragsteller können mit Förderung für Energiesparhäuser rechnen

Stopp der KfW-FörderungAntragsteller können mit Förderung für Energiesparhäuser rechnen

Anträge, die vor dem Stopp der KfW-Förderung eingingen, sollen noch bearbeitet werden. Die Bundesregierung hatte die Vergabe der Gelder für energieeffiziente Gebäude überraschend gestoppt.

Warum „boostern“ sprachlich ein Hit ist

Anglizismus des JahresWarum „boostern“ sprachlich ein Hit ist

Der englische Begriff für die Corona-Auffrischungsimpfung ist zum Anglizismus des Jahres 2021 gewählt worden. Es gibt viele überflüssige englische Lehnwörter, beim „Boostern“ verhält es sich anders. Das wirft aber auch eine andere Frage auf.

Fast 10.000 Verkehrsverstöße von Diplomaten in Berlin 2021

Ohne Folgen für die VerursacherFast 10.000 Verkehrsverstöße von Diplomaten in Berlin 2021

Der Stadt Berlin entgingen im vergangenen Jahr rund 200.000 Euro durch Verkehrsverstöße von Diplomaten, die nicht weiter verfolgt werden konnten. Sogar im Falle von Unfallfluchten drohen keine Sanktionen.

Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturm an der Nordseeküste

Hamburg erwartet SturmflutDeutscher Wetterdienst warnt vor Sturm an der Nordseeküste

An der Nordseeküste droht nach dem vergangenen Wochenende schon der nächste Sturm. Bei Windgeschwindigkeiten um 100 Stundenkilometer ist auch stellenweise wieder mit einer Sturmflut zu rechnen.

Verdächtiger aus dem Saarland war zuvor bereits aufgefallen

Zwei Polizisten in Kusel erschossenVerdächtiger aus dem Saarland war zuvor bereits aufgefallen

Zwei Polizisten sind im rheinland-pfälzischen Kusel erschossen worden. Tatverdächtig sind ein 32-Jähriger und ein 38-Jähriger aus dem Saarland, nach dem sogar öffentlich gefahndet wurde. Schon vor Jahren warnten Beobachter: „Der hat ein Waffenarsenal.“

Was die EU mit ihrer neuen Corona-Reiseverordnung bezweckt

Neue Reiseregeln ab DienstagWas die EU mit ihrer neuen Corona-Reiseverordnung bezweckt

Es ist der bislang größte Schwenk, den die EU-Staaten im Kampf gegen Corona seit Ausbruch der Pandemie vollziehen. Sie orientieren sich nicht mehr primär an den regionalen Inzidenzen, sondern daran, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Aber Omikron hat gleich ein neues Problem geschaffen.

Die kleine Impfpflicht ist schon falsch

Neue Regeln im GesundheitswesenDie kleine Impfpflicht ist schon falsch

Meinung · Die vom Bundesgesundheitsminister gewollte kleine Corona-Impfpflicht wird an Kontrollen scheitern. Dass der Bundesgesundheitsminister sie den überforderten Gesundheitsämtern aufbürden will, zeugt von wenig Realitätssinn.

Megablitz mit 768 Kilometern Länge gemessen

Neuer WeltrekordMegablitz mit 768 Kilometern Länge gemessen

Von Rostock bis zum Bodensee - so lang ist der längste gemessene Blitz der Welt. Die UN-Wetterorganisation WMO kürte ihn jetzt, zusammen mit dem Blitz mit der längsten Dauer: ganze 17,1 Sekunden lang erhellte er den Himmel.

New York Times kauft Mini-Quiz „Wordle“

Fünf Buchstaben ergeben ein WortNew York Times kauft Mini-Quiz „Wordle“

Nur ein einziges Wort jeden Tag. Ein Wort, das immer aus fünf Buchstaben besteht. Das ist ein Quiz-Konzept, das im Netz überaus erfolgreich geworden ist. So erfolgreich, dass die New York Times dem Entwickler nun einen „niedrigen siebenstelligen“ Betrag anbot.

Vernichtende Titelseiten für Boris Johnson

Nach Partygate-BerichtVernichtende Titelseiten für Boris Johnson

Die britische Presse geizt nicht mit Kritik am englischen Premier nach der Veröffentlichung eines Berichts zu Lockdown-Partys am Regierungssitz. „Null Scham“ titelte etwa der „Mirror“.

„Boostern“ ist der Anglizismus des Jahres 2021

Lücke im Wortschatz gefüllt„Boostern“ ist der Anglizismus des Jahres 2021

Manche stören sich am vielen Englisch im Deutschen, andere sehen es als Bereicherung. Eine Wissenschaftsjury lobt nun erneut einen in der Corona-Krise geprägten Anglizismus - und erklärt, warum die deutsche Sprachgemeinschaft sogar den Muttersprachlern etwas voraushatte.

Das erwartet uns im Februar

Berlinale, Corona-Pass und mehrDas erwartet uns im Februar

Der Februar steht im Zeichen der umstrittenen Olympischen Winterspiele in Peking und der Berlinale in Berlin. Eine Gesetzesänderung könnte die Diskussion um den Messengerdienst Telegram neu befeuern und für das Reisen in Europa reicht oft ein Corona-Pass aus.

Ungeimpfte dürfen trotz einrichtungsbezogener Impfpflicht vorerst weiterarbeiten

Beschäftigte in Kliniken und PflegeheimenUngeimpfte dürfen trotz einrichtungsbezogener Impfpflicht vorerst weiterarbeiten

Bei der Durchsetzung der Impfpflicht gegenüber Pflegepersonal entscheidet das zuständige Gesundheitsamt über ein Tätigkeitsverbot. Eigentlich müssen ab 16. März alle Mitarbeiter in Pflege- und medizinischen Berufen entweder genesen oder vollständig geimpft sein.

Impfpflicht-Kontrolle überfordert Gesundheitsämter in NRW

„Erhebliche Belastung“Impfpflicht-Kontrolle überfordert Gesundheitsämter in NRW

Ab März gilt für 800.000 Beschäftigte in NRW die Impfpflicht. Die Amtsärzte warnen, dass sie nicht Tausende Einzelfälle kontrollieren können. Die Unikliniken Düsseldorf und Essen stellen keine Genesenen mehr ein.

Homeoffice-Potenzial längst nicht ausgeschöpft

Quote erneut gestiegenHomeoffice-Potenzial längst nicht ausgeschöpft

Im Januar arbeiteten einer Umfrage nach etwas mehr Menschen von zu Hause aus als noch im Dezember. Dem Ifo-Institut zufolge halten sich aber längst nicht alle Unternehmen an die Homeoffice-Pflicht.

Pandemie führt weltweit zu riesigem Berg an Medizinmüll

Masken, Tests und SchutzkleidungPandemie führt weltweit zu riesigem Berg an Medizinmüll

Gebrauchte Schutzkleidung und Spritzen erzeugen der Weltgesundheitsorganisation zufolge seit Beginn der Corona-Pandemie einen stetig anwachsenden Müllberg. Masken im privaten Bereich sind dabei noch gar nicht mit eingerechnet.

Aufgepasst bei „Woke-Posts“

Kolumne StudentenlebenAufgepasst bei „Woke-Posts“

Unser Autor hat sich Gedanken gemacht über Info-Posts und Solidarisierungs-Bekundungen im Netz. Oft seien sie zwar gut gemeint, aber inhaltlich fehlerhaft. Statt gründlicher Recherche dominiere viel zu häufig der Gruppenzwang.

Bewegende Trauerfeier für Opfer in Heidelberg

Nach Amoklauf an UniversitätBewegende Trauerfeier für Opfer in Heidelberg

Eine Universitätsstadt ist bis ins Mark getroffen: Mitten in einer Lehrveranstaltung wird eine Studentin erschossen. Mit einer Trauerfeier gedenkt die Hochschule der 23-Jährigen. Die Erschütterung ist auch eine Woche nach dem Amoklauf groß.

US-Vizepräsidentin Harris kam Sprengsatz gefährlich nahe

Bei Sturm aufs KapitolUS-Vizepräsidentin Harris kam Sprengsatz gefährlich nahe

Am Tag der Erstürmung des US-Kapitols wurde eine Rohrbombe in der Nähe der Parteizentrale der Demokraten in Washington entdeckt. Die heutige Vize-Präsidentin Kamala Harris wurde in Sicherheit gebracht – kam dem Sprengsatz aber offenbar näher als bisher bekannt.