Alle Panorama-Artikel vom 01. Januar 2008
Harald Schmidt - Gigolo des "Traumschiffs"

Jetzt spielt er auch nochHarald Schmidt - Gigolo des "Traumschiffs"

Jetzt spielt er auch noch: Harald Schmidt ist mit dem ZDF-"Traumschiff" geschippert. Als verkappter Gigolo, der daheim in Crailsheim den braven Ehemann spielt. Aber auf Deck läuft er zu großer Form auf.

Michael Mittermeier ist Vater geworden

Tochter kam zu NeujahrMichael Mittermeier ist Vater geworden

Köln (ddp). Neujahrsbaby für Komiker Michael Mittermeier (41): Wie die Kölner Zeitung "Express" berichtet, brachte seine Ehefrau Gudrun Allwang am Neujahrstag ein Mädchen zur Welt. Freunde berichteten, der Comedian habe sie per SMS benachrichtigt. Danach kam Lilly Magdalena um 2.38 Uhr zur Welt. Mittermeier ist seit Dezember 1998 mit seiner langjährigen Freundin Gudrun Allwang verheiratet.

Johannes Heesters in Klinik eingeliefert

Nach Sturz und RippenbrüchenJohannes Heesters in Klinik eingeliefert

Johannes Heesters, 104 Jahre alt, ist in die Innsbrucker Uni-Klinik eingeliefert worden. Er soll Rippenbrüche erlitten haben, nachdem er in seinem Haus gestürzt war. Er wurde unter Narkose versorgt.

Kerner räumt Fehler wegen Eva Herman ein

ZDF-ModeratorKerner räumt Fehler wegen Eva Herman ein

Johannes B. Kerner, Talker und Moderator beim ZDF, hat Fehler im Umgang mit Eva Herman eingeräumt. Die frühere "Tagesschau"-Sprecherin Herman hatte Anfang Oktober Kerners Sendung vor laufenden Kameras verlassen.

2008: Hier springen sie ins kalte Wasser

Neujahrbaden rund um die Welt2008: Hier springen sie ins kalte Wasser

Für viele Menschen muss das neue Jahr mit einem Sprung ins kalte Wasser beginnen. Und damit meinen wir nicht den beruflichen Neuanfang oder den Umzug in eine fremde Stadt. Nein, viele Menschen nehmen diesen Spruch wörtlich.

Abschiebehäftling stirbt im Krankenhaus

Nach SuizidversuchAbschiebehäftling stirbt im Krankenhaus

Berlin (ddp). Nach einem Selbstmordversuch in der Abschiebehaft ist ein 28-jähriger Mann am Dienstagmorgen in einem Berliner Krankenhaus gestorben. Der Tunesier hatte am vergangenen Sonntag versucht, sich im Abschiebungsgewahrsam Grünau in Köpenick zu erhängen, wie die Polizei mitteilte. Das Wachpersonal hatte den Mann laut Polizei schnell entdeckt und ihn zunächst wiederbeleben können. Er sei erst am Freitag in die Haftanstalt aufgenommen worden.

Wie die Promis Silvester feierten

Der wilde Tanz von Paris HiltonWie die Promis Silvester feierten

Nicht nur wir normalen Menschen feiern die Silvesternacht mit einer wilden Party. Auch die Promis lassen es zum Jahreswechsel mal richtig krachen. Allen voran Madame Hilton, die in einem New Yorker Nachtclub feierte und einen wilden Tanz hinlegte.

Papst ruft zu Schutz der Familie auf

Festmesse im PetersdomPapst ruft zu Schutz der Familie auf

Papst Benedikt XVI. hat das neue Jahr mit einer Festmesse im Petersdom eröffnet und dabei zum Einsatz für die Familie und den Frieden aufgerufen. Wirklicher Friede sei "keine bloße Errungenschaft des Menschen oder Frucht politischer Verträge", sondern vor allem ein "göttliches Geschenk", das erfleht und zugleich geduldig vorangebracht werden müsse, sagte der Papst.

Jugendliche Gewalttäter verprügeln Männer in Münchner U-Bahn

Ziegelstein an Kopf geworfenJugendliche Gewalttäter verprügeln Männer in Münchner U-Bahn

Drei jugendliche Gewalttäter haben erneut in der Münchner U-Bahn mehrere Menschen angegriffen und verletzt. Die drei jungen Männer hatten am Sonntagmorgen auf der Linie der U 5 derart laut Musik gehört, dass sich andere Fahrgäste belästigt fühlten. Als diese sich beschwerten, wurden sie verprügelt.

Heck in Klinik eingeliefert

Verdacht auf SchlaganfallHeck in Klinik eingeliefert

Am Samstag feierte er im ZDF noch seinen 70. Geburtstag, jetzt ist er im Krankenhaus. Kurz nach seiner Abschiedsgala im ZDF ist Moderator Dieter Thomas Heck am Sonntag in die Berliner Klinik Charité eingeliefert worden.

TV-Comeback für Moderatorin Sarah Kuttner

Im DigitalfernsehenTV-Comeback für Moderatorin Sarah Kuttner

Berlin (RPO). Anderthalb Jahre nach dem Aus ihrer MTV-Show "Kuttner." kehrt Moderatorin Sarah Kuttner laut einem Pressebericht im Februar mit einer neuen Sendung ins Fernsehen zurück. Beim Pay-TV-Sender Sat.1 Comedy präsentiere die 28-Jährige ab 24. Februar die neue Show "Slam Tour mit Kuttner", berichtete das Medienmagazin "DWDL.de".

Wieder Erdrutsche auf Java

IndonesienWieder Erdrutsche auf Java

Jakarta (RPO). Schon wieder hat es auf der indonesischen Insel Java Erdrutsche gegeben. Erst an Weihnachten waren Schlammlawinen über viele Häuser gerollt.

Neues Jahr beginnt ungemütlich

"Grau in grau"Neues Jahr beginnt ungemütlich

Das neue Jahr beginnt "grau in grau": Bei Temperaturen um null Grad wird es neblig und ab und zu schneit es. "Die relativ hohe Luftfeuchte lässt uns das alles noch als besonders ungemütlich empfinden", teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit.

Randale in Leipzig und Magdeburg

SilvesternachtRandale in Leipzig und Magdeburg

Während im Rest des Landes die Menschen friedlich feierten, kam es im Süden von Leipzig zu erheblichen Ausschreitungen. Rund 350 Randalierer bewarfen Sicherheitskräfte mit Flaschen, Steinen und Feuerwerkskörpern. 40 Polizisten wurden dabei verletzt.

Cher plant "Coming-Out-Show"

Mit TochterCher plant "Coming-Out-Show"

Die Sängerin Cher (61) plant zusammen mit ihrer Tochter Chastity (39) eine "Coming Out"-Show im TV. Die Show solle schwule und lesbische Menschen beim Outing ihren Eltern gegenüber unterstützen, berichtet der Branchendienst "digitalspy.co.uk".

Heidi Klum ist nicht eifersüchtig auf Seal

Weniger bekanntHeidi Klum ist nicht eifersüchtig auf Seal

London (RPO). Model Heidi Klum (34) legt wenig wert darauf, in Großbritannien erkannt zu werden. "Ich wache nicht auf und raufe mir die Haare, weil ich im Vereinigten Köngireich nicht erkannt werde. Es ist sogar sehr angenehm", sagte Klum dem Onlinedienst "femalefirst.co.uk". Wenn sie mit ihrem Ehemann, dem Sänger Seal, unterwegs sei, sehe die Sache allerdings sofort wieder anders aus. "Er ist überall in Britannien bekannt und das Problem ist auch, dass er sehr, sehr groß ist", sagte Klum.

Zwei junge Leute von Regionalzug erfasst und getötet

EssenZwei junge Leute von Regionalzug erfasst und getötet

Hamm (RPO). Beim Überqueren von Bahngleisen sind am frühen Dienstagmorgen in Essen in Nordrhein-Westfalen eine 25-jährige Frau und ein 20-jähriger Mann von einem Regionalzug erfasst und ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben herrschte zur Unfallzeit starker Nebel mit einer Sichtweite von unter 20 Metern. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Eines der ersten Neujahrsbabys geboren

Berlin-NeuköllnEines der ersten Neujahrsbabys geboren

Berlin (RPO). Eines der ersten Berliner Babys des neuen Jahres ist im Vivantes-Klinikum Neukölln geboren worden. Das kleine Mädchen sei um 1.41 Uhr zur Welt gekommen, sagte eine Vivantes-Sprecherin. Es ist 50 Zentimeter lang und bringt 3800 Gramm auf die Waage. Der Name des Säuglings ist unbekannt, weil Mutter und Kind nach Angaben der Sprecherin das Krankenhaus bereits wieder verlassen haben.

Auto schleudert in Fußgängergruppe: eine Tote

TroisdorfAuto schleudert in Fußgängergruppe: eine Tote

Eine 21-jährige Frau ist am Neujahrsmorgen in Troisdorf bei Köln getötet worden, als ein Auto in eine Gruppe junger Leute hineinraste. Wie die Polizei in Siegburg mitteilte, hatte der 31-jährige Fahrer des Wagens die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war zunächst gegen einen Betonpoller geprallt und dann in eine Fußgängergruppe geschleudert.

In Moskau sind die Ratten knapp

Russische AstrologiefansIn Moskau sind die Ratten knapp

Die chinesische Astrologie, für die 2008 das "Jahr der Ratte" ist, hat in Russland zum Jahresende für einen regelrechten Ansturm auf die Nagetiere gesorgt. In den meisten Zoohandlungen der Hauptstadt Moskau waren Ratten kurz vor Beginn des neuen Jahres ausverkauft.

Kostbare Perle im Muschelgericht entdeckt

FloridaKostbare Perle im Muschelgericht entdeckt

Lake Worth (RPO). Ein Paar in Florida hat das Jahr mit einer kostbaren Entdeckung beendet. In einem Fischrestaurant am Strand von Lake Worth bestellten George und Leslie Brock ein Muschelgericht für zehn Dollar (6,80 Euro). Ein Experte schätzte den Wert auf mehrere tausend Euro.

Italienischer Designer und Architekt Ettore Sottsass gestorben

Gestalter von berühmter Olivetti-SchreibmaschineItalienischer Designer und Architekt Ettore Sottsass gestorben

Rom (RPO). Der italienische Designer und Architekt Ettorre Sotsass ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Der Gestalter der berühmten Reiseschreibmaschine "Valentine" von Olivetti starb am Montagmorgen in seinem Haus in Mailand nach einer Grippe an Herzversagen. Er wurde 90 Jahre alt.

Willkommen 2008!

Frohes neuen Jahr!Willkommen 2008!

Ob in Sydney, London, Berlin oder Moskau: Weltweit wurde das neue Jahr mit einer Riesenparty gefeiert. Mehr als eine Million Menschen haben das neue Jahr auf dem New Yorker Times Square begrüßt. Auch in Bagdad tanzten die Menschen auf den Straßen. Zum Brandenburger Tor in Berlin kamen ebenfalls mehr als eine Million Menschen.