Arbeitslose entern Luxus-Jacht in Südfrankreich

Arbeitslose entern Luxus-Jacht in Südfrankreich

Paris (dpa). Zwei junge Arbeitslose aus Nordfrankreich haben während ihres Südfrankreich-Urlaubs einen halben Tag lang eine 1,5 Millionen Euro teure Jacht gekapert. Sie fuhren mit ihr an der Mittelmeerküste entlang, wie die Zeitung "Nice Matin" berichtete.

Kurz nach der Rückkehr in den Hafen von Antibes nahe Cannes wurden sie festgenommen und im Schnellverfahren verurteilt. Der bereits vorbestrafte 24-Jährige muss ein Jahr lang hinter Gitter. Der 20-Jährige bekam sechs Monate auf Bewährung.

(RP)
Mehr von RP ONLINE