Trennung um zwei Uhr nachts: Antje Buschschulte geschockt - Romanze ist beendet

Trennung um zwei Uhr nachts: Antje Buschschulte geschockt - Romanze ist beendet

München (rpo). Am Donnerstag lagen sie sich noch verliebt in den Armen und wenige Stunden später war wieder alles vorbei: Die Romanze von Ingo Schultz und Antje Buschschulte ist beendet. Für die Schwimmerin ist die Trennung ein Schock.

"Ingo hat mir um zwei Uhr nachts erklärt, dass unsere Beziehung beendet ist", sagte Antje Buschschulte am Freitag sehr traurig. Die Schwimm- Europameisterin war von der Erklärung völlig überrascht worden. Noch nach dem Zieleinlauf hatte Schultz vor laufenden Kameras die Glückwünsche seiner Freundin strahlend entgegen genommen.

Antje Buschschulte und Ingo Schultz hatten sich vor knapp einem Jahr im "Club der Besten" auf Fuerteventura kennengelernt. In der vergangenen Woche hatte Schultz Antje Buschschulte noch bei der Schwimm-EM in Berlin die Daumen gehalten.

(RPO Archiv)
Mehr von RP ONLINE