Amy Winehouse

Soulsängerin Amy Winehouse soll sich einige Wochen vor ihrem Tod heimlich verlobt haben. Die britische Zeitung "Sun" berichtete, der Filmregisseur Reg Traviss habe mit einem Diamantring um die Hand der Grammy-Gewinnerin angehalten.

"Reg fragte Amy und sie hat natürlich ,Ja' gesagt. Sie liebte ihn", wurde ein Informant in dem Boulevardblatt zitiert. Winehouse habe sich nichts mehr gewünscht, als seine Frau zu werden und mit ihm eine Familie zu gründen. Winehouse war am 23. Juli im Alter von 27 Jahren gestorben. Die Todesursache ist noch unklar.

(RP)