Amelie Fried

Autorin Amelie Fried (53) hat von Lehrern mehr Unterhaltung in der Schule gefordert. "Schule ist auch Show", sagte die 53-Jährige dem Magazin "Focus-Schule". Lehrer sollten sich mehr Gedanken darüber machen, "wie sie ihre Schüler nicht nur belehren, sondern auch unterhalten", forderte die Autorin.

Sie selbst habe sich als Schülerin oft im Unterricht gelangweilt und zwei Klassen übersprungen.

(RP)