1. Panorama

Örtliche Platzregen: Am Wochenende bringt "Willy" Regen

Örtliche Platzregen : Am Wochenende bringt "Willy" Regen

Hamburg (rpo). Noch sorgt Hoch "Beatrice" für traumhaftes Badewetter, doch am Wochenende droht mit Gewittertief "Willy" reichlich Regen.

Mit einer Galavorstellung gibt das Hoch "Beatrice" am Freitag seinen Abschied. Wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach am Donnerstag mitteilte, scheint in ganz Deutschland die Sonne. Die Temperaturen liegen "auf absolut badehosentauglichem Niveau" zwischen 26 und 33 Grad. Am Nachmittag könnten sich jedoch im Süden und Westen erste Wolken zeigen, die örtlich einzelne Schauer oder Gewitter bringen.

Zum Wochenende finde dieses nahezu ungetrübte Sommerwetter ein jähes Ende. Gewittertief "Willy" schleicht sich von Frankreich her langsam zu uns und lässt manche Grillparty ins Wasser fallen", erklärte Meteorologe Ansgar Engel vom Deutschen Wetterdienst. Nur im hohen Norden bestehe noch Hoffnung auf einen freundlichen und trockenen Samstag. Ansonsten bestimmten bei Temperaturen zwischen 23 Grad im Saarland und 31 Grad im Nordosten dichte Wolken, Schauer und Gewitter das Bild. Der Wetterdienst Meteomedia in Bochum kündigte örtlich kräftige Platzregen an, bei denen in kurzer Zeit große Regenmengen von 40 bis 60 Litern niedergehen könnten.

Am Sonntag sei das Wetter im ganzen Land unbeständig mit etwas Sonne, aber auch mit Schauern und Gewittern, so die Prognose des Deutschen Wetterdienstes. "Die Pflanzen werden sich freuen", sagte Meteorologe Engel. Mit 22 bis 28 Grad werde es zwar kühler, aber nicht wirklich kalt. Bei noch einmal leicht niedrigeren Temperaturen werde es wohl auch zum Wochenbeginn wechselhaft bleiben.

(RPO Archiv)