Interview mit dem Londoner "pageant master" "Wir entdecken die Themse neu"

London · Der erfahrene Veranstalter Adrian Evans organisiert die wahrscheinlich größte öffentliche Show in der Geschichte der britischen Hauptstadt – die große Parade von 1000 Schiffen am 3. Juni, die voraussichtlich 1,5 Millionen Menschen an den Themse-Ufern und noch viel mehr vor den Fernsehbildschirmen live verfolgen werden.

 Adrian Evans: "Wenn es regnet, werden wir tapfer lächeln. Schließlich sind wir es gewohnt."

Adrian Evans: "Wenn es regnet, werden wir tapfer lächeln. Schließlich sind wir es gewohnt."

Foto: Alexei Makartsev
(csr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort