1. Panorama
  2. Adel

Englischer Machthaber: Tod von König Edwin soll untersucht werden

Englischer Machthaber : Tod von König Edwin soll untersucht werden

London (KNA) Eine archäologische Grabung soll den Tod des englischen Königs Edwin (um 584-633) aufklären. Das Interesse des Historikervereins "Battle of Hatfield Investigation Society" richtet sich auf ein Massengrab mit 200 Skeletten unter der Kirche St. Mary's in Cuckney in der mittelenglischen Grafschaft Nottinghamshire, wie der britische Sender BBC (Dienstag) berichtete.

Die Geschichtsschreibung geht bislang davon aus, dass Edwin, der erste christliche Herrscher von Northumbria, rund 40 Kilometer weiter nördlich bei Doncaster im Kampf fiel. Das Grab in Cuckney sei seit 1951 bekannt, aber nie wissenschaftlich untersucht worden, sagte der Vorsitzende der Battle of Hatfield Investigation Society, Joseph Waterfall, dem Sender.

(KNA)