1. Panorama
  2. Adel

Thronjubiläum​: Paddington Bär besucht die Queen auf eine Tasse Tee​

Lustiges Video zum Thronjubiläum : Paddington Bär besucht die Queen auf eine Tasse Tee

In einem Video von einer ungewöhnlichen Teestunde aus Anlass ihres 70. Thronjubiläums hat die britische Königin Elizabeth II. wieder einmal ihren Humor bewiesen. Die Kinderbuch-Figur Paddington Bär war zu Besuch.

In einem Video von einer ungewöhnlichen Teestunde aus Anlass ihres 70. Thronjubiläums hat die britische Königin Elizabeth II. wieder einmal ihren Humor bewiesen. In dem am Samstag veröffentlichten Video ist die 96 Jahre alte Monarchin in einem prunkvollen Raum ihres Palasts an einem Tisch mit der Kinderbuch-Figur Paddington Bär zu sehen. Zu dem in feinem Porzellan gereichten Tee zieht Paddington ein Marmeladen-Sandwich aus seinem alten roten Hut.

<aside class="park-embed-html"> <iframe width="640" height="360" src="https://www.youtube.com/embed/ZZRP70zMHgo?feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; clipboard-write; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen title="Paddington Bear joins the Queen for afternoon tea at Buckingham Palace"></iframe> </aside>
Dieses Element enthält Daten von YouTube. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

„Ich habe immer eins für Notfälle dabei“, sagt die animierte Bärenfigur zur Queen. „Das mache ich auch“, entgegnet Elizabeth II. und zieht mit einem Lächeln zwei Toastscheiben mit roter Marmelade dazwischen aus ihrer Handtasche. „Für später“, fügt sie vor dem erstaunten Paddington hinzu und lässt das Sandwich wieder in ihre Tasche fallen.

Unterdessen dringt von draußen der Lärm einer jubelnden Menge vor dem Schloss hinein und ein Palast-Bediensteter sagt zur Queen: „Die Feier wird gleich beginnen, Eure Majestät.“ Paddington Bär zieht daraufhin erneut seinen Hut und wünscht der Queen: „Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum, Ma'am!“ Mit einem rührenden Blick aus seinen braunen Knopfaugen fügt er hinzu: „Und Danke. Für alles!“

Berichten zufolge war das Video bereits im März auf Schloss Windsor gedreht worden. In das Top-Secret-Projekt waren nur wenige Mitglieder der königlichen Familie eingeweiht.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Queen auf solche Weise ihren britischen Humor zeigt. Vor zehn Jahren spielte sie in einem Video für die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in London mit. Darin bekam sie Besuch von James Bond, gespielt von Daniel Craig, stieg mit dem berühmten Geheimagenten 007 in einen Hubschrauber und sprang dann - scheinbar - mit einem Fallschirm ins Olympiastadion.

2016 spielte Elizabeth II. außerdem mit Prinz Harry in einem humorvollen Werbevideo für die Invictus Games für kriegsversehrte Veteranen mit, die ihr Enkel ins Leben gerufen hat.

Das Platin-Thronjubiläum der Queen wird im Vereinigten Königreich vier Tage lang gefeiert. Nach ihrem Auftritt am Donnerstag bei der Militärparade „Trooping the Colour“ auf dem Balkon des Buckingham-Palasts hatte die Queen für Freitag und Samstag geplante Termine allerdings aus gesundheitlichen Gründen abgesagt.

(csi/AFP)