Royaler Nachwuchs: Prinz Harry und Meghan Markle nennen ihren Sohn Archie

Royaler Nachwuchs : Prinz Harry und Meghan nennen ihren Sohn Archie

Der jüngste Spross der britischen Königsfamilie heißt Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Das gaben Prinz Harry und Herzogin Meghan am Mittwoch auf Instagram bekannt.

Das Rätselraten hat ein Ende: Prinz Harry und seine Frau Meghan nennen ihren kleinen Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor, wie der Buckingham-Palast am Mittwoch mitteilte.

Zuvor hatten die jungen Eltern ihr am Montag geborenes Baby erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Eltern zu sein, sei ein "Traum" und "unglaublich", sagte das strahlende Paar bei dem kurzen Auftritt zu dritt auf Schloss Windsor. Ganz stolzer Vater, trug Harry seinen Sohn im Arm. Viel war von dem fest schlafenden Neuankömmling allerdings nicht zu sehen: Er trug ein weißes Strickmützchen und war in eine weiße Decke gehüllt. Anschließend stellten sie ihr Baby Königin Elizabeth II. und deren Mann, Prinz Philip, vor.

Archie ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. (93), der siebte in der Thronfolge und der vierte Enkel von Prinz Charles. Das Baby war mit leichter Verspätung am Montag zur Welt gekommen. Am 19. Mai haben Harry und Meghan ihren ersten Hochzeitstag.

(mro/dpa)
Mehr von RP ONLINE