Medienbericht Neuseeland soll ein Attentat 1981 auf Queen Elizabeth II. vertuschen

Wellington · Einem Medienbericht zufolge hat es im Jahr 1981 auf die britische Königin Elizabeth II. ein versuchtes Attentat gegeben. Das neuseeländische Nachrichtenportal "Stuff" berief sich dabei am Donnerstag auf bislang geheim gehaltene und nun veröffentlichte Dokumente des neuseeländischen Geheimdienstes NZSIS.

 Nicht amüsiert: Queen Elizabeth II. (Symbolbild).

Nicht amüsiert: Queen Elizabeth II. (Symbolbild).

Foto: dpa, wal nic cul lif
(gaa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort