1. Panorama
  2. Adel

Frühere niederländische Königin gestürzt: Prinzessin Beatrix bricht sich Wangenknochen

Frühere niederländische Königin gestürzt : Prinzessin Beatrix bricht sich Wangenknochen

Die frühere niederländische Königin Beatrix hat sich bei einem Sturz einen Wangenknochen gebrochen. Die 75-jährige Prinzessin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und gleich am Sonntagmorgen operiert, wie der Königspalast in Den Haag mitteilte.

Es wurde erwartet, dass Beatrix noch einige Tage im Krankenhaus bleiben muss.

Nach 33 Jahren Regentschaft dankte Beatrix am 30. April ab und überließ ihrem Sohn Willem-Alexander den Thron.

(ap)