Trotz Kritik der Familie Dänische Königin hält an Titel-Entzug für Enkel fest

Kopenhagen · Dänemarks Königin Margrethe II. hatte vier ihrer acht Enkelkindern ihre Titel entzogen. Ihre Familie zeigte sich betroffen und reagierte mit Unverständnis. Jetzt hat sich die Monarchin entschuldigt - an ihrer Entscheidung ändert das aber nichts.

Die dänische Königin Margrethe II. nimmt an einer Pressekonferenz in ihrer Residenz Chateau de Caix in der Nähe von Cahors im Südwesten Frankreichs teil (Archivfoto).

Die dänische Königin Margrethe II. nimmt an einer Pressekonferenz in ihrer Residenz Chateau de Caix in der Nähe von Cahors im Südwesten Frankreichs teil (Archivfoto).

Foto: dpa/Fred Lancelot
(mzu/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort