Nostalgischer Blick auf die Kindheit Erinnern Sie sich an diese Dinge aus den 90ern?

Düsseldorf · Zauberwürfel, Pokémon, Power Rangers: All das war schon mal da und ist jetzt wieder bei Kindern angesagt – Retro liegt im Trend. Doch was gibt es sonst noch, was uns freudig auf die 90er-Jahre zurückblicken lässt?

90er-Jahre-Nostalgie: Dinge aus der Kindheit - Pokemon, Gameboy, Tamagotchi
10 Bilder

Diese Dinge aus den 90er-Jahren sorgen für Nostalgie

10 Bilder
Foto: dpa/Andrea Warnecke

Egal ob Spielzeug, Musik, Fernsehsendungen oder Werbung: Es gibt vieles in der Vergangenheit, an das man mit einem Lächeln zurückdenkt. Vor allem in den 90er-Jahren lassen sich viele Dinge finden, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen.

So unter anderem das Pokémon-Franchise, das 1996 mit Nintendo-Spielen startete, danach Sammelkarten, Plüschtiere und Filme auf den Markt brachte und heute als das größte der Welt gilt. Oder auch Tamagotchis, die als Elektronikspielzeug aus Japan im Jahr 1997 weltbekannt wurden. 2017 wurden Tamagotchis zum Jubiläum neu aufgelegt.

Serien wie „Disney’s Große Pause“, „Baywatch“ oder „King of Queens“ lassen uns allein durch die Titelmelodie in Erinnerungen an früher schwelgen. Filme wie „Titanic“ oder „König der Löwen“ sorgen auch heute noch für Gänsehaut.

(joko)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Spaß muss sein
Politik und Krise treffen auf die Gamescom Spaß muss sein
Aus dem Ressort