Nach dem Zweiten Weltkrieg Die kleine Lösung für die Oper in Düsseldorf

Düsseldorf · Nach dem Zweiten Weltkrieg standen die Düsseldorfer vor derselben Frage wie heute: Soll die Oper abgerissen und neu gebaut oder saniert werden? Damals entschied man sich für die kleine Lösung.

 Im Jahr 1956 wird das Opernhaus feierlich eröffnet.

Im Jahr 1956 wird das Opernhaus feierlich eröffnet.

Foto: Stadtarchiv Düsseldorf/Stadtrachiv Düsseldorf