Nachlässige Ärzte 55 Kleinkinder in Kasachstan versehentlich mit HIV infiziert

Kasachstan (rpo). Die Nachlässigkeit von Ärzten hat dazu geführt, dass in einem Krankenhaus in Kasachstan 55 Kleinkinder mit HIV infiziert wurden. Den Kindern wurden offenbar verseuchte Blutkonserven verabreicht.

(ap)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort