Rostock: 16 Schüler verätzen sich Hände mit Salpetersäure

Rostock : 16 Schüler verätzen sich Hände mit Salpetersäure

Bei einem Experiment hat Salpetersäure 16 Schülern in Rostock leicht die Hände verätzt. Die Achtklässler der örtlichen Waldorfschule seien im Chemieunterricht mit der 65-prozentigen Säure in Kontakt gekommen; sie hätten Hautrötungen erlitten, sagte ein Sprecher des Brandschutz- und Rettungsamtes.

Es habe sich nicht um einen Unfall gehandelt.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE