1. Panorama

15 Verletzte bei Explosion im Hafen von Gibraltar

15 Verletzte bei Explosion im Hafen von Gibraltar

Gibraltar (RP). Bei der Explosion eines Treibstofftanks sind im Hafen von Gibraltar mindestens 15 Menschen verletzt worden. Den Behörden zufolge ereignete sich das Unglück in unmittelbarer Nähe der "Independence of the Seas".

An Bord des Kreuzfahrtschiffes erlitten zwölf Menschen Verbrennungen. Außerdem wurden ein Polizist und zwei spanische Arbeiter verletzt, einer von ihnen lebensgefährlich. Nach dem Unglück stach das Schiff aus Sicherheitsgründen direkt in See. Die Ursache für die Explosion waren wahrscheinlich Schweißarbeiten an einem Tank.

(RP)