Mainz: 1300 Jahre alte Fußbodenheizung entdeckt

Mainz: 1300 Jahre alte Fußbodenheizung entdeckt

In der Mainzer Johanniskirche, dem frühmittelalterlichen Mainzer Dom, hat es bereits zur Zeit von Bischof Bonifatius eine Fußbodenheizung gegeben. Archäologen hätten das 1300 Jahre alte strahlenförmige Kanalsystem bei Grabungsarbeiten freigelegt, berichtete der SWR.

Grabungsleiter Guido Faccani sprach von einem besonderen Fund, welcher die enorme Bedeutung der Kirche unterstreiche. Sankt Johannis sei die älteste frühmittelalterliche Großkirche nördlich der Alpen mit großflächig erhaltenem Originalmauerwerk. 2013 hatten Archäologen mit Grabungen im Innenraum der Kirche begonnen; sie haben fast den kompletten Boden ausgehoben.

(kna)