Wesel: Weseler soll im Streit seine Ehefrau getötet haben

Wesel: Weseler soll im Streit seine Ehefrau getötet haben

Die Polizei in Wesel hat am Samstagabend einen 60-jährigen Mann festgenommen, der in Verdacht steht, seine Frau (56) in der gemeinsamen Wohnung getötet zu haben. Das Paar hatte erst im Sommer 2017 geheiratet.

Die Staatsanwaltschaft in Duisburg hat Haftbefehl wegen Totschlags gegen den mutmaßlichen Täter beantragt, der nach derzeitigem Ermittlungsstand versucht haben soll, sich das Leben zu nehmen. Er wird in einem Krankenhaus behandelt. Heute will die Mordkommission in Duisburg das Ergebnis einer gestern durchgeführten Obduktion der Leiche bekanntgeben. Denn noch ist unklar, woran die Frau gestorben ist.

(kwn)