Vermisster aus Flehe tot in Niederlanden aufgefunden

Vermisster aus Flehe tot in Niederlanden aufgefunden

Ein 46-jähriger Mann aus Düsseldorf-Flehe, der seit Oktober vergangenen Jahres vermisst wird, wurde bereits Ende Oktober tot aufgefunden. Den deutschen und niederländischen Behörden sei es nach Angaben der Polizei erst jetzt gelungen, die Leiche, die aus dem Rhein im niederländischen Nimwegen geborgen worden war, zu identifizieren.

Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gebe es nach Angaben der Behörden aber nicht. Die Ermittlungsbehörden gehen von einem Suizid des Düsseldorfers aus.

(RP)
Mehr von RP ONLINE