Detaillierte Unfallstatistik für NRW Jeder vierte schwere Unfall trifft Radfahrer

Interaktiv | Düsseldorf/Köln · Erstmals hat das NRW-Verkehrsministerium im August die genauen Unfallorte schwerer Verkehrsunfälle im Land veröffentlicht. Auffällig: Besonders in den ländlichen Regionen gibt es viele Unfälle mit Verletzten oder Toten. Vor allem Zweiradfahrer sind gefährdet.

 Ein zerstörtes Fahrrad liegt nach einem Unfall auf der Straße.

Ein zerstörtes Fahrrad liegt nach einem Unfall auf der Straße.

Foto: dpa/Daniel Naupold

Es geht alles so schnell. Ein dezenter Schlag, ein abbiegendes Auto, ein blutender Radfahrer, der verzweifelt dem flüchtenden Fahrer hinterherruft. Es geht so schnell, dass der Autor dieses Textes das Kennzeichen des Flüchtenden nicht mehr erkennen kann, als er die Situation begreift. Andere Zeugen sind glücklicherweise aufmerksamer. Ein weiterer Eintrag in der Unfallstatistik.