1. NRW
  2. Verkehr

Herbstferien in NRW: Volle Autobahnen am Wochenende erwartet

Herbstferien in NRW : Wieder volle Autobahnen am Wochenende erwartet

Bereits am Freitag wurde es erneut voll auf NRWs Autobahnen. Der ADAC rechnet auch am Wochenende mit viel Verkehr, denn auch in Niedersachsen starten die Herbstferien.

Zum Start des zweiten Herbstferien-Wochenendes in NRW müssen Autofahrer und Autofahrerinnen viel Geduld mitbringen. „Gerade rund um Köln ist es wieder richtig voll geworden“, sagte ein Sprecher des ADAC Nordrhein am Freitagnachmittag zu der Lage auf den Autobahnen. Zu dem normalen Berufsverkehr kämen Urlauber und Urlauberinnen noch dazu. Laut der WDR-Verkehrslage staute es sich gegen 15.45 Uhr auf rund 307 Kilometern. Auch am Samstag und Sonntag kann es dem ADAC zufolge wieder voll auf den NRW-Autobahnen werden: Mit Niedersachsen startet am Freitag noch ein Nachbarland in die Herbstferien.

Insbesondere im Großraum Köln und im Ruhrgebiet rund um die A 40 sei wieder mit viel Verkehr zu rechnen. Mit Blick auf das vergangene Ferienwochenende könne das große Chaos allerdings ausbleiben, sagte der ADAC-Sprecher. Am letzten Samstag waren etwa nicht außergewöhnlich viele Autofahrer und -fahrerinnen unterwegs.

Auch am Flughafen Düsseldorf sei das große Reisechaos bislang ausgeblieben. Für die Passagiere liefen die Abläufe bisher weitestgehend reibungslos ab, teilte ein Sprecher mit. Am zweiten Herbstferienwochenende rechnet der Flughafen mit 141 000 Fluggästen. Insgesamt würden in den Ferien vom 9. Oktober bis zum 24. Oktober rund 765 000 Reisende erwartet. Zu längeren Wartezeiten an den Check-ins oder Sicherheitskontrollen könnte es aber vor allem in den Spitzenzeiten wie zum Beispiel in den frühen Morgenstunden kommen.

  • Der Engpass an der A 3
    Zwischen Leverkusen und Solingen : Reparatur der A3 auf unbestimmte Zeit verzögert
  • Zwischenfall am Airport Weeze : Auto durchbricht Zaun – Flughafen sieht kein Sicherheitsrisiko
  • Nach einem verregneten Freitag gibt es
    Wetter in NRW : Sonne-Wolken-Mix fürs Wochenende erwartet

Eine Sprecherin des Flughafens Köln/Bonn sagte: „Wir rechnen an diesem Wochenende mit einem etwas geringeren Passagieraufkommen als zu Beginn der Herbstferien“. Der Flughafen erwartet an diesem Sonntag die meisten Urlauber und Urlauberinnen. Am Freitagnachmittag lief der Betrieb demnach bisher „relativ normal“ ab.

(chal/dpa)