Top 10 Rheinland: Schloss Benrath

Top 10 Rheinland : Schloss Benrath

So schön kann ein Witwensitz sein: ein Haupthaus in sanftem Rosa, vom Stil noch ein wenig Rokoko und Barock, aber auch schon klassizistisch, mit zwei imposant geschwungenen Seitenflügeln. Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz ließ das Schloss in Benrath im 18. Jahrhundert für seine Kurfürstin erbauen. Und der Anblick ist bis heute imponierend – am besten genießt man ihn frontal, von der gegenüberliegenden Seite des Schlossteiches hin zum Hauptportal. Nebenbei bekommt ein wenig vom Alltagsleben in diesem südlichen Stadtteil Düsseldorfs mit, wenn Jogger, spielende Kind oder Enten das Blickfeld kreuzen.

<p>So schön kann ein Witwensitz sein: ein Haupthaus in sanftem Rosa, vom Stil noch ein wenig Rokoko und Barock, aber auch schon klassizistisch, mit zwei imposant geschwungenen Seitenflügeln. Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz ließ das Schloss in Benrath im 18. Jahrhundert für seine Kurfürstin erbauen. Und der Anblick ist bis heute imponierend – am besten genießt man ihn frontal, von der gegenüberliegenden Seite des Schlossteiches hin zum Hauptportal. Nebenbei bekommt ein wenig vom Alltagsleben in diesem südlichen Stadtteil Düsseldorfs mit, wenn Jogger, spielende Kind oder Enten das Blickfeld kreuzen.

Den ausgeruhten Blick auf die Vorderseite des Schlosses sollte man in Ruhe genießen, dann aber einen Spaziergang durch den Schlosspark und das Denkmal anschließen.