Top 10 Rheinland: Paradiesstrand am Hafen

Top 10 Rheinland : Paradiesstrand am Hafen

Weil die feinsandige Großstadtoase nicht einfach zu finden ist, kennen sie selbst eingefleischte Düsseldorfer nicht. Das hat den Vorteil, dass sich auch in der Hochsaison ein Plätzchen finden lässt. Fernab vom Innenstadt-Trubel und Großstadt-Lärm kann man sichim Paradies für Sommer, Sonne und Schlemmereien an warmen Tagen wie im Urlaub fühlen. Der Weg zum Paradiesstrand geht über die kleine Fußgängerbrücke im Medienhafen entlang gehen. Nach Verlassen der Brücke führen Trampelpfade direkt an den Strand. Es sind keine Mülleimeer aufgestellt, also Mülltüten mitnehmen.

Echter Geheimtipp: Im Naturschutzgebiet Sonnenuntergang und das einzigartige Panorama der Düsseldorfer Altstadt erleben.

Mehr von RP ONLINE