Top 10 Rheinland: "Himmel un‘ Äd"

Top 10 Rheinland: "Himmel un‘ Äd"

Es ist ein einfaches, kostengünstiges und ebenso beliebtes Gericht im Rheinland, das noch heute von vielen Menschen gekocht wird: "Himmel un‘ Äd" (Himmel und Erde). Dabei handelt es sich um eine süße Mahlzeit aus Kartoffeln, Äpfeln und Blutwurst, also Zutaten, die auch im Rheinland ihren Ursprung haben. Im Raum Neuss war das Gericht schon vor Jahren ein Klassiker auf den Speisekarten örtlicher Restaurants. Und das nicht ohne Grund – denn „Himmel un‘ Äd“ war und ist nach wie vor stark gefragt. So sehr, dass sich vor einigen Jahren sogar ein Neusser Schützenzug nach dem Gericht benannte. Richtig gut schmeckt es übrigens dann, wenn die Äpfel mit Zucker und Zitronensaft gewürzt sind. Traditionell wird die Blutwurst übrigens in fingerdicke Streifen geschnitten und gemeinsam mit Zwiebeln knusprig angebraten. Dazu schmeckt am besten – natürlich – Apfelmus.

<p>Es ist ein einfaches, kostengünstiges und ebenso beliebtes Gericht im Rheinland, das noch heute von vielen Menschen gekocht wird: "Himmel un‘ Äd" (Himmel und Erde). Dabei handelt es sich um eine süße Mahlzeit aus Kartoffeln, Äpfeln und Blutwurst, also Zutaten, die auch im Rheinland ihren Ursprung haben. Im Raum Neuss war das Gericht schon vor Jahren ein Klassiker auf den Speisekarten örtlicher Restaurants. Und das nicht ohne Grund – denn „Himmel un‘ Äd“ war und ist nach wie vor stark gefragt. So sehr, dass sich vor einigen Jahren sogar ein Neusser Schützenzug nach dem Gericht benannte. Richtig gut schmeckt es übrigens dann, wenn die Äpfel mit Zucker und Zitronensaft gewürzt sind. Traditionell wird die Blutwurst übrigens in fingerdicke Streifen geschnitten und gemeinsam mit Zwiebeln knusprig angebraten. Dazu schmeckt am besten – natürlich – Apfelmus.

Schnell zubereitetes Gericht der niederrheinischen Küche. Die Zutaten gibt's im Supermarkt um die Ecke. Ein Klassiker der rheinischen Küche, früher vor allem bei Landwirten beliebt. Heute zählt es zu den gern bestellten Gerichten der gut-bürgerlichen Küche im Rhein-Kreis Neuss. Gegessen wird's das ganze Jahr über, wenn man so will ist "Himmel un‘ Äd" ein zeitloses, schmackhaftes Essen. Probieren sollten es vor allem diejenigen, die gerne Äpfel essen.

Mehr von RP ONLINE