1. NRW

Tod im Bad: Anwälte wollen Leiche exhumieren lassen

Tod im Bad: Anwälte wollen Leiche exhumieren lassen

Mit neuen Beweisanträgen wollen die Anwälte eines 49-Jährigen die Totschlags-Anklage beim Landgericht erschüttern. Er soll im November 2010 seine Frau (44) im Badezimmer erstickt haben. Der Angeklagte bestreitet das.

Die Verteidiger fordern jetzt, die Leiche zu exhumieren, um DNA-Spuren am Hals des Opfers zu suchen. 14 Monate nach der Tat soll eine Türklinke in der Ehewohnung auf DNA-Spuren untersucht werden. Ob das Gericht den Anträgen nachgeht, ist offen.

(RP)