Tito und Tarantula begeistern im Zakk

Tito und Tarantula begeistern im Zakk

Nicht wenige Filme entwickeln erst durch die unterlegte Musik ihre ganz eigene Atmosphäre. Zu den großen musikalischen Beschwörern filmischer Bilder zählt sicherlich der Mexikaner Tito Larriva, der mit seiner Band Tito & Tarantula aus Kalifornien spätestens seit "From Dusk Till Dawn" Kultstatus besitzt.

Nicht wenige Filme entwickeln erst durch die unterlegte Musik ihre ganz eigene Atmosphäre. Zu den großen musikalischen Beschwörern filmischer Bilder zählt sicherlich der Mexikaner Tito Larriva, der mit seiner Band Tito & Tarantula aus Kalifornien spätestens seit "From Dusk Till Dawn" Kultstatus besitzt.

Vor 600 begeisterten Fans im Zakk spielte die Band nun in unterschiedlichen Besetzungen neue Songs sowie zahlreiche Klassiker von "Desperado" bis "Machete". Zu Beginn umgibt sich Larriva ausschließlich mit jungen Mitspielerinnen. Der Meister mit Sonnenbrille braucht ein wenig Anlaufzeit. Der Rhythmus wirkt gelegentlich schleppend, aber wie ein alter V8-Motor muss er nicht auf Hochtouren laufen, um seine Kraft zu demonstrieren. Larriva intoniert meist nur kurze Gitarrensoli, die aber wie kleine Nadelstiche wirken. Die Zugabe "After Dark" wird zur Party – 30 Fans dürfen auf der Bühne tanzen und Gitarre spielen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE