1. NRW

Thema: Gehirnstörungen durch zu hohen Blutdruck

Thema: Gehirnstörungen durch zu hohen Blutdruck

Um blutdruckbedingte Störungen des Gehirns geht es in einem Vortrag von Frank Richert beim "Bluthochdruck-Stammtisch" des Augusta-Krankenhauses morgen um 18 Uhr. Zu den Stammtischen sind regelmäßig Patienten und Angehörige eingeladen, um Rat und Hilfe im Alltag zu erhalten.

Zu hoher Blutdruck gilt als eine der häufigsten Erkrankungen der Welt. Schätzungen zufolge leiden allein in Deutschland zwischen 18 und 35 Millionen Menschen darunter.

(RP)