"Technischer Defekt nicht Ursache des Absturzes"

"Technischer Defekt nicht Ursache des Absturzes"

Wuppertal/Remscheid (pd). Das Wrack des Hubschraubers, der in Wuppertal mit vier Insassen an Bord abgestürzt war, ist gestern von der Bundesstelle für Flugfalluntersuchung inspiziert worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen gebe es, so die Fluglinie Airlloyd St. Augustin, keine Anhaltspunkte für einen technischen Defekt. Bei diesem Unternehmen hatte der 55-jährige Pilot die Maschine Robinson R 44 gechartert. Nach einer Zwischenlandung war der Helikopter in eine Hochspannungsleitung geraten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE