1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Zeitungs-Abo für Xanten: Jetzt die RP testen

Zeitungs-Abo für Xanten : Jetzt die Rheinische Post zur Probe abonnieren

Xanten liegt am unteren Niederrhein. Der Name leitet sich aus dem lateinischen Xanctum ab, ad Sanctos "bei den Heiligen". Auf mehr als 2000 Jahre Geschichte pur als Römer-, Dom- und Siegfriedstadt blickt die Stadt heute mit Stolz zurück. Und auch heute noch ist in der Stadt richtig viel los! Mit einem Abo der Rheinischen Post sind Sie immer und überall bestens informiert.

Geschichte und Fortschritt sind Bereiche, die Menschen brennend interessieren - damals und heute. Mit großen Erwartungen und Journalismus auf hohem Niveau bringt die Rheinische Post News aus Politik, Sport, Kultur, Gesundheit, Wirtschaft und vieles mehr.

Die einfachste Art, jederzeit die aktuellen News zu erfahren, ist ein Abonnement der Rheinischen Post. Als Leser entscheiden natürlich Sie, wie Sie Ihre Leselektüre auskosten möchten: digital als ePaper, als App oder gedruckt. Bevorzugen Sie die Rheinische Post auf beiden Wegen - gedruckt wie digital - so erhalten Sie Ihre Zeitung selbstverständlich zum Vorzugspreis. Als zusätzliche Aufmerksamkeit bekommen Sie eine attraktive Prämie!

Wissen ist Macht. Das wissen besonders Studenten zu schätzen und profitieren von dem besonders günstigen Studenten-Abo. Mit diesem Abo der Rheinischen Post lesen Sie die Zeitung ohne Verpflichtung und zum Vorzugspreis für Studenten.

Den Urlaub ohne Nachrichten zu verbringen, ist für Sie undenkbar? Schön, dass es den Urlaubsservice der Rheinischen Post gibt! Sobald Ihre Nachsendeadresse bekannt ist, wird Ihre Zeitung, in welcher Ausgabe Sie diese bevorzugen, nachgeliefert. Und sollten Sie mit dem Gedanken spielen, auch mal Urlaub ohne Zeitung zu machen, dann spenden Sie doch die Rheinische Post an liebe Freunde, treue Nachbarn oder eine soziale Einrichtung. Der Urlaubsservice der Rheinischen Post hilft Ihnen mit Ihrem Anliegen selbstverständlich weiter.

Xanten ist übrigens die einzige Stadt Deutschlands mit einem "X" als Anfangsbuchstabe. Denkmalschutz wird hier groß geschrieben und zeigt sich besonders im Gotischen Haus. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten zählt natürlich der Archäologische Park, das Klever Tor, die Siegfriedmühle, die Kriemhildmühle oder das Karthaus, um einige zu nennen.

Ein Besuch des mittelalterlichen Stadtkerns lohnt sich ebenso wie ein Abonnement der Rheinischen Post. Genießen Sie Leseluxus pur und bleiben Sie am Puls der Zeit. Wenn Sie nichts versäumen möchten, schließen Sie ein Abo der Rheinischen Post ab. Nutzen Sie am besten noch heute Ihren persönlichen Wissensvorsprung!

Testen Sie jetzt die Rheinische Post. Alle Infos zum Zeitungs-Abo für Xanten.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Bilder aus Xanten