1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

XCV: Trainerwechsel bei der Kindertanzgarde

Gelungene Jubiläumssession : Trainerwechsel bei der Kindertanzgarde des XCV

Die gelungene Jubiläumssession des Xantener Carnevals Vereins (XCV) geht ein Stück weit auch auf ihr Konto: Mit viel Hingabe trainierten Nadine Inderfurth und Nadine Pauschert die Kindertanzgarde, die auch im 50. Jahr des XCV-Bestehens zum Publikumserfolg avancierte.

Nun gibt es einen Trainerwechsel, wie der XCV-Vorsitzende Ralf Hußmann bei der Jahreshauptversammlung verkündete. Inderfurth und Pauschert geben ihre Trainertätigkeit auf. Neu im Stab sind Hannah Auling und Kira Hommen, die Alina van Schindel bei der Leitung verstärken werden.

Generell sei erfreulich, „dass die Garde- und Jugendarbeit so hervorragend läuft und alle sehr viel Spaß haben“, sagte Hußmann. Die drei Garden (Kindergarde, Showtanzfunken und die XCV Tanzgarde) bestehen zurzeit aus rund 60 Mädchen. Nathalie Brandowski und Katrin Geisdorf trainieren die Showtanzfunken, Wolfgang Scheer leitet die XCV Tanzgarde.

Gelungen war die Session auch dank zahlreicher Veranstaltungen. Dazu gehörten eine Feier zum Gründungstag (27. Februar) mit befreundeten Karnevalsvereinen, die Damen- und Kindersitzung sowie die Party meet’s Bütt. Auch die Sessionseröffnung mit dem XBK und den Karnevalisten von Halt Pölje war Hußmann zufolge ein Erfolg. „Es konnten Kontakte vertieft und neue geschlossen werden.“ Stolz ist der XCV zudem auf das Kinderprinzenpaar Florian I. (Hußmann) und Ella I. (De Bakker) und die Pagen Fynn (De Bakker) und Ben-Luca (Schibgilla), der dann in der nächsten Session Kinderprinz wird.

  • Rathaussturm in Rheinberg (links): Nicht nur
    Rathaussturm in Xanten, Rheinberg, Alpen, Sonsbeck : Die Möhnen übernehmen die Macht
  • Der Bürgermeister empfängt das Prinzenpaar (v.l.):
    Empfang im Rathaus : Auch Xantens Kinderprinzenpaar beherrscht die Büttenrede
  • Linkes Bild: Conferencier Heinz Roters (l.)
    Büttensitzung „Halt Pölje“ : Narren lesen der Politik die Leviten

Die Session 2019/20 startet mit einem Fest am Samstag, 9. November, das zusammen mit den Freunden von Halt Pölje und dem XBK organisiert wird. Auch eine Damen- und Kindersitzung stehen wieder an, ebenso wie der Karnevalsabend Party meet´s Bütt. Der Kartenvorverkauf beginnt kurz nach den Sommerferien. Für Frühentschlossene bietet der XCV zur Kurparkeröffnung am Samstag, 25. Mai, Karten zum Frühbucherpreis von 16 Euro (für die Damensitzung und Party meet’s Bütt) an. Der Eintritt für die Kindersitzung beträgt 2,50 Euro.

Bei den Wahlen wurde Willi Theunissen als zweiter Vorsitzender bestätigt. Tim Schmitz wurde zum technischen Leiter wiedergewählt. Leon Weber folgt auf Lina Ott als Schriftführer.

(RP)