Xantener Ferienwohnungen: Zu Bett im historischen Gemäuer

Ferienwohnungen in Xanten: Schöner schlafen in Xanten

Die Tourist Information Xanten feiert nächsten Sonntag ihr 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es einen Tag der offenen Tür, bei dem auch die Ferienwohnungen der Stadt besichtigt werden können. Diese befinden sich allesamt in historischen Gemäuern.

Eins ist klar: Barrierefrei sind die vier Ferienwohnung der Tourist Information Xanten (TIX) auf gar keinen Fall. Denn sie befinden sich allesamt in historischen Gemäuern - und das ist auch das Besondere. Wer dort schläft, der atmet ein Stück Geschichte ein.

Nächsten Sonntag, 18. März, haben nicht nur Gäste die Gelegenheit dazu, sondern auch alle anderen Interessierten. Die TIX feiert ihren 40. Geburtstag - mit einem Empfang für geladene Gäste und einem Programm für Besucher. So gibt es um 12 Uhr eine kostenlose Stadtführung. Um 14 Uhr bietet das Siegfried-Museum einen geführten, kostenlosen Rundgang. Dort ist zudem die Fotoausstellung "40 Jahre TIX" zu sehen. Wer die Ferienwohnungen besichtigen möchte, der hat dazu von 14 bis 16 Uhr Gelegenheit.

"Mit der Fotoausstellung und dem Blick in unsere Ferienwohnungen lassen wir die Menschen hinter die Kulissen unserer touristischen Arbeit schauen", sagt Sabine van der List, Geschäftsführerin der TIX. Und diese ist durchaus erfolgreich. So sind die Ferienwohnungen äußerst gefragt, insgesamt liegt die Auslastung in der Stadt Xanten bei 44 Prozent.

Die Idee zu den Ferienwohnungen hatte übrigens Peter Friese, der langjährige Chef der TIX, der am Sonntag auch einen Blick in die Vergangenheit werfen wird. Er ist auch für die Ausstattung der Wohnungen verantwortlich - modernes Mobiliar in historischem Ambiente.

Wer eine der insgesamt sechs Wohnungen buchen möchte, der kann das über die städtische Internetseite machen. In Zukunft sind die Wohnungen aber auch auf den einschlägigen Portalen wie www.booking.com und www.bestfewo.de zu finden.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Schlafen im Rundturm oder im Pesthäuschen

(RP)