1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Wessel erweitert Standort in Birten

Xantener Unternehmen : Wessel erweitert Standort in Birten

Das Unternehmen Wessel hat der Stadt Xanten eine Fläche im Gewerbegebiet in Birten abgekauft, um den Produktionsstandort zu erweitern. Außerdem will Wessel den Firmensitz in den Xantener Ortsteil verlegen.

Das Unternehmen Wessel Kessel- und Apparatebau will seinen Produktionsstandort in Birten erweitern und auch seinen Sitz von Xanten dorthin verlegen. Deshalb hat die Firma von der Stadt eine Fläche von rund 7800 Quadratmeter im Gewerbegebiet gekauft, wie beide Seiten am Montag mitteilten. Zum Kaufpreis machten sie keine Angaben.

Wie die Stadt mitteilte, ist Wessel seit mehr als 50 Jahren in Xanten. Das Unternehmen ist auf den Kessel- und Apparatebau spezialisiert und beschäftigt zurzeit mehr als 200 Mitarbeiter, davon zehn Auszubildende. Bisher verteilen sie sich auf zwei Standorte im Stadtgebiet. Das soll sich ändern: „Zeitnah werden wir unsere Verwaltung an den Standort Birten verlegen“, kündigte Wessel-Geschäftsführer Patrick Lensing an. Die Planungen liefen. „Die Vorteile von nur einem Unternehmensstandort im Stadtgebiet, insbesondere die Zeitgewinne, überwiegen ganz klar.“

Bei der Suche nach einer geeigneten Fläche habe die Wirtschaftsförderung der Stadt geholfen, berichteten beiden Seiten. Wessel sei außerdem mit einem ortsansässigen Unternehmen in Gesprächen über einen Erwerb des bisherigen Standortes. Für den Verwaltungsneubau werde das Unternehmen „kurzfristig noch weitere Flächen in Birten erwerben“, kündigten Stadt und Wessel an. „Seit gut zwei Jahren führen wir Gespräche über eine Verlagerung nach Birten“, erklärte Christian Boßmann, Wirtschaftsförderer der Stadt Xanten. „Es ist schön zu sehen, dass dies jetzt zur Umsetzung kommt.“ Weitere Angaben zu dem noch geplanten Flächenkauf machten beide Seiten nicht.

(wer)