1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Vorbereitungen für Bau der Mölleweg-Brücke laufen

Prekkesee in Xanten : Vorbereitungen für Bau der Mölleweg-Brücke laufen

Nach dem Kies-Abbau zwischen Lüttingen und Xanten soll noch eine Brücke über den Prekkesee gebaut werden, damit der Mölleweg wieder durchgehend befahrbar ist. Die Arbeiten haben sich mehrmals verzögert. Aber jetzt tut sich etwas.

Am Prekkesee in Xanten haben die Vorbereitungen für den Bau der Mölleweg-Brücke begonnen, wie ein Sprecher der Firma Hülskens am Dienstag auf Anfrage der Redaktion bestätigte. Lastwagen brachten Erde zum Gewässer, damit Radlader das Ufer aufschütten und befestigen können. „Endlich, darauf haben wir Lüttinger lange gewartet“, sagte Pankraz Gasseling (CDU). „Wir sind froh, dass die Arbeiten weitergehen.“

Hülskens hat zwischen Lüttingen und Xanten Kies abgebaut. Dadurch entstand der Prekkesee, der den Mölleweg unterbricht. Er soll aber wieder durchgängig befahrbar sein. Die Brücke hatte auch schon Ende 2020 und dann 2021 fertig sein sollen, aber die Arbeiten verzögerten sich, zuletzt weil Politik und Firma über das Gefälle der Zufahrten stritten. Sie einigten sich auf drei Prozent. Wann die Brücke fertig sein soll, wurde am Dienstag noch nicht bekannt.

(wer)