Xanten: Victor’sse bestimmen Termin für Schützenfest 2020

Schützenbruderschaft in Xanten : Victor’sse geben Termin für Schützenfest bekannt

Kommendes Jahr findet das Fest noch einmal Ende August statt, soll künftig dann aber mehrere Monate nach vorn verlegt werden. Derweil wächst die Schützenbruderschaft.

Im nächsten Jahr feiern die Victor’sse ihr Schützenfest wieder am dritten und vierten Wochenende im August. Künftig wollen sie aber einen früheren Termin wählen. Das beschlossen die Mitglieder auf der Herbstversammlung, wie die St.-Victor-Bruderschaft mitteilte. Demnach soll das Schützenfest ab 2021 an den beiden Wochenenden nach der Fronleichnamskirmes stattfinden – es wird mit dem Biwak am Freitag und dem Preis- sowie Königsschießen am Samstag in der Stadt beginnen, Parade und Krönungsball im Schützenhaus werden am Wochenende darauf sein. In diesem Jahr hatten die Victor’sse gute Erfahrungen gemacht, den Schießstand hinterm Karthaus aufzubauen: Zu den Wettbewerben kamen viele Zuschauer, die gerade in der Stadt waren.

Die Schützenbruderschaft wächst, sie hat 21 neue Mitglieder. Auf der Schießanlage Fürstenberg fand am vergangenen Wochenende das Kompanie- und Bataillonsschießen statt. Die Ergebnisse werden beim Katharinenball am 16. November im Schützenhaus bekanntgegeben. Fest steht schon, wer der Kinderkönig 2019/20 ist: Lucas Affeldt, Mitglied des Bundesspielmannszuges, setzte sich beim Kinderkönigsschießen durch.

(wer)
Mehr von RP ONLINE