1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Strom-Ausfall - Westnetz sucht die Ursache

Westnetz sucht die Ursache : Strom-Ausfall in Teilen von Xanten

In einigen Straßen von Xanten ist am Mittwochabend der Strom zeitweise ausgefallen. Der Netzbetreiber Westnetz suchte sofort nach der Ursache und schaltete nach und nach die Haushalte wieder ans Netz.

Auf Facebook hatten zahlreiche Xantener am Mittwochabend berichtet, dass bei ihnen der Strom ausgefallen sei, unter anderem im Umfeld der Sonsbecker Straße. Auf der Internetseite Störungsauskunft.de meldeten sich deswegen Dutzende Bürger von verschiedenen Straßen aus dem Stadtgebiet, aus Lüttingen und Wardt.

Wie eine Sprecherin des Verteilnetzbetreibers Westnetz dann auf Anfrage der Redaktion berichtete, war um 19.23 Uhr an der Sonsbecker Straße eine Störung im Stromnetz aufgetreten. Techniker des Unternehmens hätten sofort angefangen, den Fehler zu suchen. „Die Kollegen sind draußen“, sagte die Sprecherin. Die Versorgung werde wieder hergestellt, die betroffenen Haushalte bekämen nach und nach wieder Strom.

Ein bis zwei Stunden nach den ersten Ausfall-Meldungen berichteten viele Bürger, dass sie wieder Strom hätten. Als Grund für die Störung gebe es mehrere Möglichkeiten, erklärte die Westnetz-Sprecherin weiter. Deshalb würden die Leitungen von den Technikern Abschnitt für Abschnitt überprüft, um den Fehler einzugrenzen und die Ursache zu finden. Diese Arbeiten dauerten am Abend noch an.

(wer)