1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Stadtbücherei bietet "Medien to Got" an

Ausleihe während des Lockdowns : Xantens Stadtbücherei bietet „Medien to go“ an

Auch während des Lockdowns können sich Xantener weiter Bücher und andere Medien ausleihen. Dafür müssen sie jedoch einen Büchereiausweis haben und zum Fenster auf der Rückseite der Bücherei kommen – oder sie probieren die Onleihe aus.

Die Stadtbücherei Xanten ist während des Corona-Lockdowns geschlossen, bietet aber zu den üblichen Öffnungszeiten „Medien to go“ an. „Sie können in unserem Bibliothekskatalog bequem von zu Hause recherchieren und Ihre Medienwünsche per Mail oder telefonisch uns mitteilen“, erklärt die Stadtbücherei. Die Ausgabe der Medien und auch die Rückgabe erfolge über ein Fenster hinter dem Gebäude.

Außerdem weist die Stadtbücherei auf das Internet-Angebot Onleihe hin, das mit einem gültigen Büchereiausweis genutzt werden könne. „Mit Ihrer Lesernummer und ihrem Geburtsdatum können Sie sich anmelden und kostenlos Romane, Sachbücher, Kinder- und Jugendmedien, Hörbücher, Musik, Videos und viele Zeitungen und Zeitschriften herunterladen und zu Hause nutzen.“ Die Stadtbücherei Xanten ist Mitglied im Onleihe-Verbund Niederrhein.

Die Onleihe funktioniert ähnlich wie die Stadtbücherei: Ein Titel lässt sich nur von einer Person gleichzeitig entleihen. Bei mehreren Exemplaren können entsprechend viele Nutzer den Titel ausleihen. Sollte ein elektronisches Medium schon ausgeliehen sein, kann es kostenlos vorgemerkt werden. Um die Onleihe nutzen zu können, ist ein Smartphone, ein E-Book-Reader, ein Tablet, ein PC oder ein Laptop mit Internetzugang erforderlich.

www.niederrhein.onleihe.de

(RP)