1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Stadt sucht Interessenten für den Bundesfreiwilligendienst

Xanten : Stadt Xanten sucht Bufdis

Zwei Stellen sind zu besetzen – und zwar im Bereich Kultur und im Archiv. Los geht es am 1. September.

Die Stadt Xanten bietet zum 1. September zwei Stellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes an – und zwar in den Bereichen Kultur und Archiv. Interessierte können sich nun bewerben.

Die Kultur-Stelle umfasst unter anderem die Aufgaben, den Bücherdienst für ältere Menschen zu übernehmen, Unterstützung bei Projekten in der Leseförderung für Kinder und bei Projekten für die ältere Leserschaft zu leisten und bei Arbeiten im Museum sowie Drei-Giebel-Haus zu übernehmen. Die Stelle im Archiv hat als Hauptaufgabe die Fortführung der Neuordnung des städtischen Vorarchivs. Die Stelle des ausgeschriebenen Stadtarchivars ist auf Anfrage unserer Redaktion noch nicht besetzt. „Derzeit laufen Vorstellungsgespräche“, sagt Bürgermeister Thomas Görtz.

Die erforderlichen Kenntnisse, die Bewerbungsformalia und zusätzliche Fragen beantworten für die Bücherei Anita Rosenberg unter 02801 772282 und für das Archiv Christina Kutschaty unter 02801 772301.

(RP)