Xanten: Sommerakademie im Naturforum Bislicher Insel

Xanten : Dritte Sommerakademie im Naturforum Bislicher Insel

Drei Workshops für Kreative: Modellieren mit Ton, Landschaftsskizzen und menschliche Porträts. Anmeldungen dafür sind Pflicht.

(RP) Bereits zum dritten Male veranstaltet das Natur-Forum Bislicher Insel eine Sommerakademie. Die richtet sich an alle, die gerne selber kreativ-künstlerisch tätig werden wollen. In Zusammenarbeit mit Künstlerin Gabriele Sowa werden im August und September insgesamt drei Kunstkurse angeboten, die sich „von dem besonderen Ort, der Ruhe und der einzigartigen Natur der Auenlandschaft der Bislicher Insel kreativ inspirieren lassen wollen“. Alle Kurse sind für Anfänger und Personen mit Vorkenntnissen geeignet.

Modellieren mit Ton: Ulrike Strobel (www.strobel-keramik.de), Keramikerin aus Duisburg, begleitet in dem Kurs am 11. und 12. August die Teilnehmenden beim Modellieren von Garten- und Zimmerobjekten. In die Objekte können Naturmaterialien wie Äste und Steine eingearbeitet oder später ergänzend eingefügt werden. Wetterfest werden die Objekte, wenn sie später gebrannt werden. Die Brennkosten werden im Kurs besprochen. Sie liegen zwischen 10 bis 20 Euro. Vier bis acht Teilnehmer können dabei sein. Die Kursgebühr beträgt 144 Euro. Hinzu kommen fünf Euro für Material und die Brennkosten. Anmeldungen sind bis zum 27. Juli möglich.

Landschaft & Natur skizzieren: In dem zweiten Kurs (18. und 19. August, Kursgebühr 144 Euro) geht Gabriele Sowa (www.gabriele-sowa.de), Künstlerin aus Dinslaken, mit den Teilnehmern mit Skizzenbüchern und Zeichenblock auf „Skizzenfang“ . In und um das Naturforum wird zeichnerisch, malerisch festgehalten, was ins Auge springt: einzelne Pflanzen, Strukturen, der Garten, Landschaft und Details. Es können verschiedene Techniken ausprobiert werden: Bleistift, Filzstift, Kreide, farbliche Akzente mit Aquarell/Tusche/Kaffee/Tee. Auch das Skizzieren einer Zeichnung in Varianten und verschiedenen Techniken soll die „kreative Beweglichkeit“ anregen. Eine Materialliste wird vor dem Kurs zugesandt. Anmeldeschluss ist auch für diesen Kursus der 27. Juli.

  • Kreis Wesel : Sommerakademie: Ausstellung im Natur-Forum
  • Xanten : Exkursion ins Naturforum Bislicher Insel
  • Xanten : Naturerlebnisse auf der Bislicher Insel

Menschen zeichnen: Martin Lersch, Maler und Zeichner aus Goch, wird am Sonntag, 9. September, einen Tag lang mit den Kursteilnehmern Porträts, das Zeichnen menschlicher Köpfe üben. Er sagt: „Durch das Zeichen des Menschenbildes lernen wir uns selbst kennen, auch wenn wir versuchen, Menschen mit Stiften oder Federn auf dem Papier wiederzugeben.“ Dieser Workshop vermittelt eine bescheidene Einführung in die menschliche Proportionslehre und Anatomie. Der Schwerpunkt liegt auf dem Kopf- und Portraitzeichnen. Feder, Tusche, Zeichenstifte, Farbe - alles ist geeignet. Eine Materialliste wird vor dem Kurs zugesandt. Gebühr: 72 Euro. Anmeldung bis 31. August bei Gabriele Sowa, (02064 40804, graphos-kunstkurse@t-online.de)

Info Die Kurse finden jeweils von 10.30 bis 12.45 Uhr und von 13.45 bis 16 Uhr statt.

Mehr von RP ONLINE