1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Schilder weisen auf Maskenpflicht in der Fußgängerzone hin

Corona-Pandemie : Schilder weisen auf Maskenpflicht in Xantens Fußgängerzone hin

Am Wochenende sind rund um die Xantener Fußgängerzone Schilder aufgehängt worden, die auf die Maskenpflicht in einigen Bereichen der Innenstadt hinweisen. Sie ist wegen der steigenden Corona-Infektionszahlen erlassen worden.

Am Wochenende sind rund um die Xantener Fußgängerzone Schilder aufgehängt worden, die auf die seit Mittwoch bestehende Maskenpflicht in einigen Bereichen der Innenstadt hinweisen. Konkret sind die Marsstraße, Kurfürstenstraße und Markt von der verschärften Regelung betroffen. Hintergrund ist, dass der Kreis Wesel nun als Corona-Risikogebiet gilt, nachdem der Sieben-Tage-Inzidenzwert die kritische Marke von 50 überschritten hatte. Laut Xantens Technischen Dezernenten Niklas Franke gilt die Maskenpflicht auf der Marsstraße erst ab Beginn der Fußgängerzone. Außerhalb sei die Passantenfrequenz gering und die Straße breit genug, um einen Begegnungsverkehr zu vermeiden.

(beaw)