Reaktion auf Energiekrise Xanten schaltet nachts die Laternen aus

Xanten · Von 0.30 Uhr bis 4.30 Uhr bleibt die Straßenbeleuchtung in Xanten künftig ausgeschaltet. Die Stadt will dadurch Energie einsparen. Die Entscheidung ist umstritten. Was Befürworter und Kritiker der Abschaltung sagen.

 Straßenbeleuchtung auf dem Parkplatz an der Bemmelstraße: Von 0.30 bis 4.30 Uhr werden die Laternen in Xanten künftig ausgeschaltet. 
  RP-Archivfoto: wer

Straßenbeleuchtung auf dem Parkplatz an der Bemmelstraße: Von 0.30 bis 4.30 Uhr werden die Laternen in Xanten künftig ausgeschaltet. RP-Archivfoto: wer

Foto: RP/Markus Werning