1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt​

Verkehrsunfall in Xanten : Radfahrer bei Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein 33-jähriger Mann aus Kevelaer ist bei einem Verkehrsunfall in Xanten schwer verletzt worden, nachdem er von einem abbiegenden Pkw angefahren wurde.

In Xanten-Birten ist es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden ist.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, habe gegen 16.44 Uhr eine 56-jährige Frau aus Niederzier mit ihrem Pkw die Rheinberger Straße aus Xanten kommend befahren und beabsichtigt, nach rechts auf die Weseler Straße in Fahrtrichtung Alpen-Veen abzubiegen. Beim Abbiegen habe sie einen entgegenkommenden 33-jährigen Mann aus Kevelaer übersehen, der mit seinem Fahrrad den Radweg aus Menzelen kommend in Fahrtrichtung Xanten befuhr. Im Kreuzungsbereich sei es zum Zusammenstoß zwischen den Fahrzeugen gekommen, wobei der Radfahrer zu Boden gestürzt sei.

Der 33-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen zu einem Weseler Krankenhaus gebracht, wo er stationär behandelt wird. Lebensgefahr besteht laut Polizeiangaben nicht.

(beaw)