Nach Verkehrsunfall in Xanten Polizei sucht eine Golf-Fahrerin

Xanten · In Xanten ist eine Autofahrerin mit einer Radfahrerin zusammengestoßen, als sie von einem Supermarktparkplatz heruntergefahren ist. Die Polizei sucht nun nach ihr.

 Nach einem Verkehrsunfall sucht die Polizei eine Golf-Fahrerin (Symbolbild).

Nach einem Verkehrsunfall sucht die Polizei eine Golf-Fahrerin (Symbolbild).

Foto: dpa/Stefan Puchner

Nach einem Unfall in Xanten sucht die Polizei die Fahrerin eines schwarzen Golf Plus. Wie die Ermittler erklärten, waren drei Fahrradfahrerinnen am Donnerstag gegen 15:10 Uhr auf dem Geh- und Radweg der Lüttinger Straße unterwegs gewesen. In Höhe eines Supermarktes sei eine Frau mit einem Golf Plus vom Parkplatz heruntergefahren. Dabei sei es zum Zusammenstoß mit einer der drei Radfahrerinnen gekommen. Dadurch sei die junge Frau zu Boden gestürzt. Die Autofahrerin habe sich bei der Radfahrerin erkundigt, ob sie verletzt sei. Die 18-Jährige habe geantwortet, dass es ihr gut gehe. Daraufhin sei die Frau wieder in ihr Auto gestiegen und in Richtung Ampelkreuzung gefahren. Die Polizei sucht nun die Frau im Auto. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei in Kamp-Lintfort zu melden, Tel. 02842 9340.

(wer)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort